Miley Cyrus: Eingespieltes Mutter-Tochter-Team?

Miley Cyrus und ihre Manager-Mutter Tish scheinen sich nach dem Ärger um das Video, auf dem der Teenistar eine Bong raucht, gut zu verstehen.

Miley und Tish Cyrus verstehen sich gut

Miley Cyrus und ihre Mutter Tish

Auf den neuesten Bildern von Teenistar Miley Cyrus und ihrer Manager-Mutter Tish scheint jeglicher Ärger verflogen zu sein. Bis vor kurzem waren die Fronten nämlich verhärtet, da es ein Video von Miley gibt, auf dem der Tennistar beim Konsum von Mariuanna zu sehen ist.

Am Set von Miley Cyrus neuem Film „So Undercover“ sah man Mutter und Tochter vergnügt mit einander lachen und plaudern. Miley Cyrus hatte sich nicht zu dem Video geäußert, auf dem der Teeniestar beim Bong rauchen zu sehen war. Auch Mutter Tish Cyrus hatte zum Video ihrer Tochter keinen Kommentar abgeben wollen, berichtet das „Ok!“-Magazin.

Doch im Gegensatz zu dem eingespielten Mutter-Tochter-Gespann zeigte sich Miley Cyrus Vater Billy Ray Cyrus enttäuscht über das Video seiner 18-jährigen Tochter. Auf Twitter schrieb er: „Es gibt so viele Dinge, die ich im Moment nicht beeinflussen kann.“ Seit dem sich Billy Ray und Tish Cyrus getrennt haben, scheint der US-Country-Sänger nur noch wenig Einfluss auf die Erziehung seiner Tochter Miley Cryus zu haben.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?