Miley Cyrus muss länger im Krankenhaus bleiben

Bereits mehrere Konzerte ihrer „Bangerz“-Tour musste Miley Cyrus in den letzten Wochen krankheitsbedingt absagen. Dann der Schock für die Fans: Miley Cyrus liegt im Krankenhaus! Wegen einer allergischen Reaktion auf ein Antibiotikum wird die Pop-Prinzessin derzeit stationär behandelt.

Und wie es scheint, muss Miley Cyrus noch länger die Krankenhausbettruhe einhalten. Obwohl die Sängerin einer Quelle des Promiportals „E! News“ zufolge vor ihrem Tourbeginn „stärker und energiegeladener als je zuvor“ gewesen sein soll, habe ihre Grippe deutliche Spuren hinterlassen.

Miley Cyrus auf einem Event

Miley Cyrus ist noch nicht wieder zu 100 Prozent fit

Zuvor hatte Popsternchen Miley Cyrus ihre Halsschmerzen, aufgrund derer sie ihr Konzert in Charlotte absagen musste, mit einem Antibiotikum zu heilen versucht, doch anstatt dass es ihr besser ging, fühlte sich Miley Cyrus immer schlechter. Es folgte die Schockdiagnose: Aufgrund einer allergischen Reaktion auf das Medikament wurde die „Adore You“-Sängerin zu Beginn der Woche in ein Krankenhaus eingewiesen. Via Twitter hielt Miley Cyrus ihre Fans über ihren „miiiiiseraaaaablen“ Zustand auf dem Laufenden.

Miley Cyrus möchte in ihrer Heimatstadt Nashville auftreten

Laut „E!News“ fokussiere Miley Cyrus sich jetzt auf ihre Gesundheit, damit die letzten sechs Termine ihrer „Bangerz“-Tour wie geplant stattfinden können. Vor allem das Konzert in ihrer Heimatstadt Nashville wolle Miley Cyrus auf keinen Fall verpassen, heißt es. Die verpassten Termine in Kansas und St. Louis wolle die Twerknudel unbedingt nachholen, jedoch gestalte es sich laut ihres Tour-Managements schwierig, sich mit den Veranstaltern auf geeignete Termine zu einigen.

Bestimmt fällt es einem Voll-Profi wie Miley Cyrus schwer, sich zurückzunehmen und die Fans enttäuschen zu müssen. Noch dazu hat es – dem Twitter-Profil der Twerk-Prinzessin nach zu urteilen – den Anschein, als langweile Miley Cyrus sich im Krankenhaus ganz gewaltig. Mit Oktopus-Kuscheltieren und im Krankenhaushemd lässt es sich eben nicht so gut die Zeit vertreiben wie mit Abrissbirnen und lasziven Tanzmoves. Da muss Miley jetzt durch!

Bildquelle: gettyimages/Rich Polk


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?