Miley Cyrus präsentiert eine neue Seite

Miley Cyrus liebt es, im Vordergrund zu stehen, und hält mit ihrer Meinung auch nicht hinterm Berg. Für die März-Ausgabe des US-Magazins „W“ zeigte sich die Sängerin einmal mehr spärlich bekleidet und gibt sich im dazugehörigen Interview selbstbewusst und provokant…

Miley Cyrus auf der Bühne

Miley Cyrus gibt sich gerne taff

Seitdem Miley Cyrus es sich in den Kopf gesetzt hat, ihr altes Disney-Image abzulegen, setzt sie alles daran, ihre Fans mit neuen Aktionen zu überraschen. Vor allem ihr Äußeres steht dabei häufig im Vordergrund. Schließlich liebt Miley Cyrus es, ihren Style zu verändern – und auch mal mit nackten Tatsachen zu glänzen.

Für die kommende Ausgabe des US-Style Magazins „W“ hat Miley Cyrus jetzt erneut mit ihrem Aussehen experimentiert und überrascht mit einer Langhaarperücke und blondierten Augenbrauen. Auf den Fotos ist die 21-Jährige kaum wiederzuerkennen und erinnert stark an ihre Popkollegin Lady Gaga. Verantwortlich für das Shooting sind die Promifotografen Mert Alas und Marcus Piggott. Für sie räkelt sich Miley Cyrus verführerisch und nackt in weißen Kissen, aber dafür mit reichlich Schmuck behangen.

Miley Cyrus hat nur wenig Freunde

Miley Cyrus auf dem Cover der „W“

Miley Cyrus zeigt eine neue Seite

Miley Cyrus tut wirklich viel dafür, endlich von dem süßen Image loszukommen, dass ihr seit der „Hannah Montana“-Rolle anhaftet. Dabei lässt sie auch so manches kleine Skandälchen nicht aus, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Kritik an ihrem Auftreten lässt Miley Cyrus dabei allerdings an sich abprallen, wie sie im Interview mit der „W“ erzählt: „Kritik interessiert mich einen Sch***dreck. Die Leute, die mich hassen, sind einfach nur neidisch.“ Über ihren Erfolg freue sie sich zwar, allerdings sieht sie das Ganze auch relativ: „Ich habe mein Geld gemacht. Wenn keiner mein Album kauft, cool. Ich habe ein Haus und ich habe Hunde, die ich liebe. Ich brauche sonst nichts. (…) Ich habe viele Leute, die ich anrufen und treffen könnte, aber ich habe sehr wenige Freunde.“

Ehrliche Worte von der Sängerin, die sich gerne taff gibt. Miley Cyrus liebt nun einmal den großen Auftritt und ist die geborene Entertainerin. Da kann ihr so manche Kritik wirklich egal sein.

Bildquelle 1: Getty Images / Christopher Polk
Bildquelle 2: Facebook / W magazine

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?