Miley Cyrus: Robin Thicke ist stolz auf sie

Miley Cyrus hatte es in letzter Zeit wirklich nicht leicht: Erst hagelte es für ihre Auftritte herbe Kritik, dann sorgte ihr neues Video für einen Skandal und nun platzte auch noch die Verlobung mit Liam Hemsworth. Doch ein Mann steht offenbar noch immer hinter Miley Cyrus und ihrem extravaganten Auftreten: Robin Thicke.

Zusammen mit Thicke stand Miley Cyrus vor einigen Wochen auf der großen Show-Bühne bei den MTV VMAs, und beide sorgten mit ihrem Auftritt für blankes Entsetzen. Nicht nur, dass die junge Sängerin damals halbnackt und mit herausgestreckter Zunge über die Bühne sprang, sie rieb sich obendrein auch noch wie wild an ihrem Kollegen. Wochenlang äußerte sich Robin Thicke nicht zu der umstrittenen Performence, doch jetzt meldete sich der Kumpel von Miley Cyrus endlich zu Wort.

Miley Cyrus und Robin Thicke auf dem roten Teppich

Miley Cyrus und Robin Thicke sorgten für einen Skandal

„Miley und ich hatten einen riesen Spaß“, erklärte der Sänger gegenüber „Access Hollywood“ vor kurzem bei einem Event. Außerdem gab Thicke zu verstehen, dass er sehr zufrieden mit der etwas ausgefallenen Show-Einlage von Miley Cyrus ist: „Ich würde nichts ändern. Sie ist eine großartige Unterhaltungskünstlerin und sie hat dafür gesorgt, dass alle angespannt auf ihren Stühlen sitzen, deshalb freue ich mich sehr für sie. Sie ist ein wundervolles Mädchen mit einer großartigen Familie.“ Doch warum schlägt Robin Thicke jetzt auf einmal andere Töne über Miley Cyrus und die Show an?

Hat Robin Thicke seine Meinung über Miley Cyrus geändert?

Erst vor einigen Tagen plauderte nämlich ein Insider gegenüber „US Weekly“ aus, dass der Sänger eigentlich gar nicht von dem Auftritt von Miley Cyrus begeistert war. „Robin dachte, es würde Spaß machen, mit Miley zu performen, aber er wusste nicht, dass sie ihm die Show stehlen könnte. Es sollte eine große Nacht für ihn werden“, erklärte der Vertraute von Thicke. Miley Cyrus dagegen zeigte sich in allen Interviews immer durchweg angetan von dem skandalträchtigen Auftritt.

Wir finden es toll, dass Robin Thicke Miley Cyrus noch Rückhalt gibt. Doch ist das Lob für die junge Sängerin wirklich ernst gemeint, oder verspricht sich der Musiker davon etwa nur gute PR?

Bildquelle: Gettyimages/Christopher Polk/Alberto E. Rodriguez


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?