Miley Cyrus: Tränen auf der Bühne!

Miley Cyrus, die erst vor einigen Tagen bekannt gab, dass sie und Liam Hemsworth ihre Verlobung gelöst haben, trat am Wochenende bei einem Festival in Las Vegas auf – und brach mitten auf der Bühne in Tränen aus.

Für Miley Cyrus scheint es momentan nahezu unmöglich zu sein, aus den Schlagzeilen heraus zu bleiben: Nachdem sie mit ihrem Video zu „Wrecking Ball“ für einen Skandal gesorgt hatte, folgte Anfang der Woche die Bestätigung, dass sie und ihr Verlobter Liam Hemsworth sich getrennt haben – doch Miley Cyrus machte weiter wie bisher. Ist es der stets though wirkenden Sängerin jetzt doch zu viel geworden?

Miley Cyrus performt in Las Vegas

Miley Cyrus weinte auf der Bühne

Miley Cyrus trat am Wochenende beim „I Heart Radio Music“-Festival in Las Vegas auf und schien bei der Performance zu „We can’t Stop“ noch recht guter Dinge zu sein: Die mit einem knappen weißen Einteiler bekleidete Sängerin tanzte fröhlich auf der Bühne – begleitet von Tänzern, die als Pilze, Regenbögen und Blumen verkleidet waren. Auch die mittlerweile zum Kennzeichen der Künstlerin mutierte herausgestreckte Zunge kam wieder zum Einsatz, sowie die Gruppe Kleinwüchsiger, mit der Miley Cyrus schon dem deutschen Publikum bei „Schlag den Raab“ einheizte.

Miley Cyrus bricht zusammen

Als jedoch die ersten Akkorde von Miley Cyrus’ neuer Single „Wrecking Ball“, in der es inhaltlich um eine Trennung geht, erklangen, veränderte sich die vorher so ausgelassene Stimmung: Als sie die Zeile „You’ll never wreck me“ zum ersten Mal sang, fing Miley Cyrus plötzlich an zu weinen – und zwar so heftig, dass ihr Gesicht irgendwann einmal völlig mascaraverschmiert war. Miley Cyrus schien sich ihrer Tränen jedoch nicht zu schämen, denn sie brach den Auftritt nicht etwa ab, sondern brachte ihre Performance wie geplant zu Ende.

Wer das Video zu „Wrecking Ball“ von Miley Cyrus kennt, weiß, dass bereits da Tränen eine große Rolle spielen. Ob die Sängerin geweint hat, um ihre Performance eindruckvoller zu machen oder ob ihre Tränen einem tatsächlichen Gefühlsausbruch geschuldet sind, wird wohl Miley Cyrus’ Geheimnis bleiben.

Bildquelle: Getty Images for Clear Channel / Jason Kempin


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?