Miley Cyrus und will.i.am sind auf einer Wellenlänge

In einem Interview nennt der Black Eyed Peas-Frontman will.i.am seine Kollegin Miley Cyrus „großartig“. Beide haben zusammen an will.i.ams akuteller Single „Feelin’ Myself“ gearbeitet und dabei festgestellt, dass sie total auf einer Wellenlänge liegen.

In „Feelin’ Myself“, der neuen Single des Black Eyed Peas-Sängers will.i.am, rappt Miley Cyrus über das Phänomen des sogenannten „Twerkings“. Durch ihren Auftritt mit Robin Thicke bei den MTV VMAs im August des letzten Jahres hatte die Sängerin mit dem etwas anrüchigen Körperkult das Publikum geschockt und zahlreiche Schlagzeilen gemacht. Doch Miley Cyrus scheint mit ihrem Körper nun einmal zufrieden zu sein: Sie ist jung, fühlt sich rundum wohl und möchte diesen Gefühlen auch mit ihrer Kunst Ausdruck verleihen.

Miley Cyrus versteht sich gut mit BEP-Rapper will.i.am

Miley Cyrus und will.i.am sind auf einer Wellenlänge

Den „MTV News“ zufolge schwärmte will.i.am daher nun in einem Interview regelrecht von Miley Cyrus. „Sie hat sich selbst neu erfunden. Hut ab, ich applaudiere ihr, weil sie dem ganzen Planeten jetzt zeigt, wer sie wirklich ist“, so der „The Voice“-Coach. „Vor ein paar Wochen noch war sie Hannah Montana und jetzt ist sie eine völlig neue Miley Cyrus.“ In der Tat: Mileys Tranformation vom Disney-Star zur wohl berühmtesten „Twerkerin“ der Welt ist beachtlich.

Miley Cyrus will sich nicht mehr verbiegen

Miley Cyrus scheint sich einfach nicht mehr verstellen zu wollen. Die Sängerin ist vor den Augen der ganzen Welt erwachsen geworden und nun lebt sie ihre Gefühle vor aller Augen frei aus. Doch ist Miley Cyrus wirklich echt oder dienen all ihre Skandalauftritte nur zu ihrer eigenen Vermarktung? will.i.am weiß darauf eine Antwort: „Sie spielt keine Rolle. Sie ist genauso, wie sie ist, und das ist großartig. Miley ist Miley.“

Miley Cyrus hat einen neuen Fan. Wer hätte gedacht, dass will.i.am „Hannah Montana“ schaut? Die neue, wilde Miley scheint dem Musikstar jedoch eindeutig besser zu gefallen.

Bildquelle: gettyimages/Anthony Harvey/Frederick M. Brown


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Winterbeere am 09.01.2014 um 08:24 Uhr

    Soll Miley Cyrus doch so viel twerken wie sie will. Jedem das seine.

    Antworten
  • minimousey am 08.01.2014 um 12:31 Uhr

    das ist doch cool, dann können Miley Cyrus und will.i.am ganz viele Songs zusammen machen!

    Antworten