Neil Patrick Harris stürzt auf High Heels

Neil Patrick Harris wurde durch die Rolle des Barney Stinson in der Erfolgsserie „How I Met Your Mother“ weltweit berühmt. Nachdem die Serie abgedreht ist, probt der 40-Jährige nun für seine Broadway-Rolle – mit schmerzhaften Folgen…

Neil Patrick Harris fällt das Tragen von High Heels schwer

Neil Patrick Harris probt für den
Broadway

Neil Patrick Harris kann auf neun Staffeln „How I Met Your Mother“ zurückblicken, in denen er stets selbstironisch und völlig überzeugend den Frauenheld Barney Stinson spielte – und das, obwohl der Schauspieler im wahren Leben nicht einmal auf Frauen steht. Neil Patrick Harris steht offen zu seiner Homosexualität und ist seit 2004 mit David Burtka liiert, mit dem er auch zwei Kinder, die Zwillinge Harper Grace und Gideon Scott, hat. Nach dem Ende von „How I Met Your Mother“ hat Neil Patrick Harris nun wieder mehr Zeit für seine Familie und andere Projekte. Erst vor kurzem witzelte der 40-Jährige in einem Interview mit dem „Out“-Magazin, dass er nun endlich Pornos drehen kann, da der Exklusiv-Vertrag mit den Serienproduzenten vorbei sei. Tatsächlich dreht Neil Patrick Harris natürlich keine Schmuddelfilmchen, sondern verdient sein Geld momentan damit, für das Broadway-Musical „Hedwig and the Angry Inch“ zu proben. Dort ist er kein Unbekannter, denn Neil Patrick Harris hat eine beeindruckende Stimme und spielte deshalb bereits im Jahr 2001 die Rolle des Tobias Ragg in dem Musical „Sweeney Todd“.

Neil Patrick Harris hat zuvor noch nie High Heels getragen

Neil Patrick Harris zeigt sein verletztes Knie

Neil Patrick Harris zeigt seine
Verletzung

In diesem spielt Neil Patrick Harris eine Dragqueen und muss dazu auch das Laufen auf High Heels beherrschen, wie er im selben Interview verriet: „Ich habe noch nie zuvor High Heels getragen, wirklich“. Dass das Tragen der Frauenschuhe mitunter zu schweren Stürzen führen kann, musste der Familienvater am eigenen Leib erfahren. Auf Instagram postete er nun ein Bild seines Knies und schrieb dazu: „Zu Ehren des [St. Patrick`s Days] präsentiere ich eine `Hedwig`-Wunde, die aufgrund der Netzstrümpfe wie ein Kleeblatt aussieht“. Außerdem jammerte Neil Patrick Harris, dass nicht nur sein Knie, sondern auch sein Hintern, der Ellebogen und sogar sein Gehirn und sein Herz durch die Proben in Mitleidenschaft gezogen wurden. Doch all die Verletzungen scheinen sich zu lohnen, wie Neil Patrick Harris gegenüber „Out“ letztendlich zugab: „Ich dachte nie, dass Drag so mitreißend ist.“

Auch wenn Neil Patrick Harris für seine Broadway-Rolle ziemlich viel einstecken muss, scheint die Arbeit dem Schauspieler Spaß zu machen. Nach neun Jahren, in denen der Familienvater fast ausschließlich für die Serie „How I Met Your Mother“ vor der Kamera stand, feiert er mit dem Musical „Hedwig and the Angry Inch“ sein Broadway-Comeback.

Bildquellen: Imeh Akpanudosen/Getty Images, Instagram/instagranph


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?