Nicolas Cage: Bald schuldenfrei?

Nicolas Cage fängt langsam an seine Schulden abzubauen. Nachdem er seinem ehemaligen Manager Missmanagement vorgeworfen hat, reichte der Schauspieler nun den ersten Scheck zur Schuldentilgung ein.

Nicolas Cage will Schulden loswerden.

Nicolas Cage will seine Schulden
zurückzahlen.

Nicolas Cage hat Schulden in Höhe von 14 Millionen Dollar und ist fest entschlossen, das Geld zurückzuzahlen. Laut „TMZ.com“ hat der Schauspieler jetzt einen Scheck über 360.000 Dollar ausgestellt und somit einen Anfang gemacht. Die Schulden hatten sich zwischen 2002 und 2004 angesammelt, weil Nicolas Cage zu wenig oder keine Steuern gezahlt hatte.

Nicolas Cage gibt unter anderem seinem Manager die Schuld daran. 2009 reichte er Klage gegen Samuel J. Levin ein und warf ihm laut „BILD“ vor, durch „grobe Nachlässigkeit, falsches Management und berufliches Versagen“ eine Mitschuld an seiner finanziellen Situation zu tragen. Der schoss jedoch zurück und erklärte, dass Nicolas Cage trotz eindringlicher Warnungen weiterhin Geld für Immobilien, Autos und Schmuck ausgegeben habe.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?