Nicole Richie: Ist sie wieder dem Magerwahn verfallen?

Jahrelang hatte „The Simple Life“-Star Nicole Richie mit ihren Gewichtsproblemen zu kämpfen und fiel immer wieder durch starkes Untergewicht auf. Nach ihren Schwangerschaften schien es für das It-Girl wieder bergauf zu gehen, doch nun gibt die 33-Jährige mit ihrem abgemagerten Körper wieder Anlass zur Sorge.

Bereits im Jahr 2006 wurde zum ersten Mal öffentlich bekannt gegeben, dass Nicole Richie unter Magersucht litt. Doch nach einer Therapie nahm sie wieder an Gewicht zu – und mit der Gründung ihrer Familie mit Ehemann Joel Madden und ihren zwei Kindern wirkte es, als sei das It-Girl vollkommen genesen. Nun scheint es jedoch so, als habe die Magersucht Nicole Richie doch wieder eingeholt.

Nicole Richie präsentierte ihre neue Schmuckkollektion

Nicole Richie sieht erschreckend abgemagert aus

Eigentlich sollte Nicole Richie am Samstag ihre neue Schmuckkollektion präsentieren. Im Mittelpunkt der Veranstaltung sollten dabei natürlich die Schmuckstücke stehen. Doch leider stahl ihnen etwas anderes die Show: Knochige Schultern, dürre Arme und Beine und eingefallene Wangen – so erschreckend abgemagert erschien Nicole Richie schon lange nicht mehr in der Öffentlichkeit. Die 33-Jährige trug zudem eine enge Korsage, die ihr knöchiges Dekolleté geradezu betonte. Ist das Multitalent etwa wieder in die Magersuchtfalle geraten?

Nicole Richie wird in der Öffentlichkeit nie beim Essen gesehen

Auch die Familie von Nicole Richie macht sich allem Anschein nach Sorgen um die 33-Jährige.
Denn das It-Girl wurde in der Öffentlichkeit noch nie beim Essen gesehen, weder während Schulfesten noch im Laufe anderer Veranstaltungen. „Nicole ist momentan so dünn, das ist wirklich traurig“, verriet ein Insider aus dem Umfeld von Nicole Richie dem „RadarOnline“. „Ihre Knochen stehen hervor und sie verliert immer weiter an Gewicht.“ In Hollywood ist der Magerwahn „Size Triple Zero“ bereits seit längerer Zeit angesagt und wird unter anderem auch von Model Alexa Chung umgesetzt.

Es scheint ganz so, als wäre Nicole Richie wieder dem Magerwahn verfallen. Damit versetzt sie ihre Familie und besonders ihren Ehemann Joel Madden in große Sorge. Hoffentlich erholt sie sich bald, um schnell wieder gesund zu werden und die schlimme Krankheit ein für alle Mal zu überwinden.

Bildquelle: Photo by Jonathan Leibson/Getty Images for GlamHouse Group


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?