Nicole Scherzinger arbeitet an neuen Hits

In den letzten Jahren machte Nicole Scherzinger eher durch heiße Bikinifotos oder ihre Teilnahme als Jurorin an der britischen Ausgabe der Castingshow „X Factor“ auf sich aufmerksam, doch komplett verschwunden vom Radar des Musikbusiness ist die ehemalige Pussycat Dolls-Frontfrau noch lange nicht. In Kürze veröffentlicht Nicole Scherzinger ihr zweites Soloalbum.

Nicole Scherzinger auf der Fashion Week

Nicole Scherzinger macht wieder
Musik

Nicole Scherzinger war in den letzten Monaten alles andere als untätig: Auf ihrem Instagram-Account enthüllte die smarte Sängerin, die sich im Jahr 2011 von ihrer Band Pussycat Dolls trennte, um Solopfade zu beschreiten, nun ihr neues Plattencover. „Big Fat Lie“ hat Nicole Scherzinger ihr zweites Soloalbum getauft. Möchte sie ihren Fans etwa eine große, fette Lüge auftischen?

Im Gegenteil, denn endlich hat Nicole Scherzinger zu sich und zu ihrem eigenen Musikstil gefunden. Dementsprechend stolz präsentierte sie nicht nur ihr sexy Plattencover, sondern auch das Video zur ersten Singleauskopplung „Your Love“ bereits vor der Veröffentlichung von „Big Fat Lie“ am 17. Oktober. „Zum ersten Mal in meiner Karriere habe ich das Gefühl, dass dieses Album ich ist, dass es echt ist“, zitiert „Ampya“ Nicole Scherzinger im Gespräch über ihre neue Platte. „Es ist ein sehr persönliches Album für mich. Es spiegelt wider, was für eine Frau ich bin, was für eine Frau ich nicht bin, und was für eine Frau ich sein will.

Nicole Scherzinger ist stolz auf ihr Album

Nicole Scherzinger präsentiert ihr Plattencover

Nicole Scherzinger zeigt ihr Plattencover

Während es in den USA mit ihrem Soloerfolg noch etwas schleppend läuft, kann sich Nicole Scherzinger in Europa nicht über mangelnden Absatz beklagen. Kein Wunder, schließlich ist die Verlobte von Rennfahrer Lewis Hamilton die Sexyness in Person. Auch in ihrem Clip zu „Your Love“, den unter anderem „Ampya“ veröffentlicht hat, geizt Nicole Scherzinger nicht mit ihren weiblichen Reizen.

Nach drei Jahren Albumabstinenz wurde es auch Zeit für neue Musik aus der Feder von Nicole Scherzinger. Schließlich hat die 36-Jährige schon als Pussycat Doll gezeigt, dass sie nicht nur heiß aussehen, sondern auch richtig gut singen kann.

Bildquelle: Bild 1: gettyimages/Danny E. Martindale
Bild 2: Instagram/nicolescherzy

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?