Olivia Wilde freut sich auf ihren 30. Geburtstag

Im März wird Olivia Wilde 30 Jahre alt. Während die 30 für viele eine magische Altersgrenze, der sie mit Schrecken entgegensehen, ist, freut sich die Schauspielerin sehr auf ihren runden Geburtstag. So ist es für sie nicht entscheidend, was sie erreicht hat, sondern was für ein Mensch sie mit 30 Jahren sein wird.

In der Zeitschrift „Glamour“ veröffentlichte Olivia Wilde jetzt ein kurzes Essay anlässlich ihres bevorstehenden 30. Geburtstages: „Ich werde einen großen Meilenstein erreichen: 30, oder wie ich es gern nenne, die Hör-auf-mit-dem-Mist-und-werde-großartig-Phase. Ich bin begeistert von dieser bevorstehenden Entwicklung“.

Olivia Wilde lächelt in die Kamera

Olivia Wilde versteckt viel Witz hinter diesem verschmitzten Lächeln

Verrückt machen lässt sich Olivia Wilde von dieser besonderen Zahl also nicht und versucht in ihrem Essay auch, anderen Menschen den Druck zu nehmen. So schrieb Olivia Wilde: „Flipp nicht wegen all der brillanten Menschen aus, die mit 30 schon mehr erreicht haben als du. Ja, Einstein hat in deinem Alter die Relativitätstheorie entdeckt und Emily Brontë hat die verdammte ‚Sturmhöhe` geschrieben. Aber ehrlich, was du erreichst ist weit weniger wichtig als was für eine Person du bist. Was sollen die Menschen auf deiner Beerdigung sagen: ‚Olivia mag HIV geheilt haben, aber sie hat meine Katze überfahren und fuhr lachend davon`? Nein danke! Ich bin lieber eine Person, die Menschen glücklich macht, als ein Depp, der mit 32 einen Nobelpreis gewinnt“, erklärt Olivia Wilde.

Olivia Wilde lässt die Vergangenheit hinter sich

Lustig machte sich Olivia Wilde auch über den Schönheitswahn mancher Frauen, wenn sie die ersten Falten entdecken, und plädiert in ihrem Text: „Zerschnippel nicht dein Gesicht.“ Auch was vergangene Ereignisse angeht, hat Olivia Wilde eine klare Meinung: „Lass dich nicht von deiner Vergangenheit blockieren. Seit du am Leben bist, hat Saturn die Sonne einmal umrundet; mach aus der nächsten Umrundung was auch immer du möchtest. Betrachte dein Gepäck (schlechte Partner, Rückschläge im Job, Figurprobleme) als verloren gegangen durch die Airline des Lebens, sodass du frei für dein neues Ziel bist“.

Wenn es für Olivia Wilde mal nicht mehr in de Filmbranche klappt, sollte sie unbedingt Schriftstellerin werden. Denn es ist schon amüsant, was sie da über den neuen Lebensabschnitt zum Besten gegeben hat. Und mal ehrlich, wer will schon einen Nobelpreis…

Bildquelle: gettyimages / Christopher Polk


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • PollyPoo am 13.08.2013 um 15:20 Uhr

    Olivia Wilde ist sehr sympathisch. Ich hätte an ihrer Stelle auch kein Problem damit, 30 zu werden - so toll wie sie aussieht!

    Antworten