One Direction: „Best Song Ever“ bricht Rekorde

Beim Video zum neuen Song von „One Direction“ ist der Name Programm: 12,3 Millionen Klicks an einem Tag – Weltrekord! Da muss sich sogar Miley Cyrus mit ihrem provokanten Filmchen zu „We Can’t Stop“ geschlagen geben.

Mit einer groß angelegten Promoaktion, die auf den verheißungsvollen Namen „Best Week Ever“ hörte, haben es „One Direction“ geschafft, ihre Fans derart anzuheizen, dass binnen 24 Stunden nach Veröffentlichung das Video zur neuen Single „Best Song Ever“ 12,3 Millionen mal angeklickt wurde. Mit kleinen Teasern in Bild- oder Videoform hatten „One Direction“ die Vorfreude bei ihren Fans rund um den Globus, den so genannten „Directioners“, ins Unermessliche steigen lassen.

One Direction brechen Videorekord

One Direction landen Megaerfolg mit neuem Video

Ein geschickter Schachzug, immerhin haben die „One Direction“-Boys Niall Horan, Harry Styles, Louis Tomlinson, Zayn Malik und Liam Payne es so geschafft, sogar US-Superstar Miley Cyrus vom Thron zu kicken. Die hatte mit ihrem heißen Video zu „We Can’t Stop“ nämlich die Pole Position inne. „Wow! Ihr habt den Vevo-Rekord gebrochen! Wow! Vielen Dank an euch! Liebe euch sehr“, twitterte ein hoch erfreuter Niall Horan. Auch sein „One Direction“-Kollege Harry Styles freute sich: „Gerade erfahren, dass wir den Rekord gebrochen haben? Ihr seid alle unglaublich. Ihr überrascht uns immer wieder … Danke!!!“, twitterte der süße 19-Jährige.

One Direction: Weltweit beliebt

Zwar ist Vevo, die Online-Musik- und Entertainmentplattform bei der „One Direction“ mit ihrem „Best Song Ever“ auf Platz 1 der Klicks sind, in Deutschland nicht verfügbar, doch auch in den USA, Australien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Irland, Italien, den Niederlanden, Neuseeland, Spanien, Schweiz, Polen und Großbritannien scheinen „One Direction“ mit ihrer Musik so gut anzukommen, dass es für Platz 1 gereicht hat. Da haben „One Direction“ wohl tatsächlich den „Best Song Ever“ geschaffen – zumindest wenn es um die Klickzahlen des dazugehörigen Videos geht.

Miley Cyurs wird es verkraften können, nicht mehr auf Platz 1 zu stehen. Wir gönnen es den süßen „One Direction“-Jungs jedenfalls. Seichte Boyband-Musik hat noch niemandem geschadet!

Bildquelle: ANDREW COWIE/AFP/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?