One Direction bricht einen Weltrekord

Dass One Direction zu den erfolgreichsten Bands aller Zeiten gehört, dürfte für die Fans der Boygroup schon lange kein Geheimnis mehr sein. Doch nun haben es Zayn Malik, Harry Styles, Louis Tomlinson, Niall Horan und Liam Payne sogar schriftlich: Mit ihren drei bisherigen Alben gelang ihnen ein ganz besonderes Kunststück, das One Direction nun sogar einen Eintrag im neuen Guiness Buch der Rekorde einbrachte.

Ob die Beatles, die Rolling Stones oder Take That – an der Leistung, die One Direction in den letzten Jahren vollbracht hat, bissen sich selbst die größten Legenden der Musikbranche die Zähne aus. Mit ihren drei ersten Studioalben „Up All Night“, „Take Me Home“ und „Midnight Memories“ konnten die fünf Jungs jeweils die Spitze der US-amerikanischen Albumcharts erklimmen – ein Kunststück, das noch keiner Band vor ihnen gelungen war. Der Lohn: One Direction sind im neuen Guiness Buch der Rekorde vertreten.

One Direction auf der Bühne

One Direction dürfen sich ab sofort Weltrekordler nennen

Diesen besonderen Moment teilte One Direction gleich mit den Menschen, denen sie diesen Erfolg zu verdanken haben. Nachdem die Teenieidole ihren Preis backstage in Empfang genommen hatten, richtete Niall Horan das Wort bei einem Konzert in New Jersey an die amerikanischen Fans. „Dies ist wirklich einer unserer stolzesten Momente – sowohl für uns als auch für unsere unglaublichen Fans. Immer, wenn wir uns darüber unterhalten, sagen wir uns, wie cool es ist, dass wir die ersten sind, die das geschafft haben. Wie krank ist das?“, freute sich der One Direction-Hottie laut „Entertainmentwise“.

One Direction steht in einer glanzvollen Reihe

Die Jungs von One Direction sind allerdings nicht die einzigen Musiker, die sich über einen neuen Weltrekord freuen durften. Auch Miley Cyrus wird als „der am meisten im Internet gesuchte Popstar“ im Guiness Buch stehen. Einen ganz besonderen Rekord stellten allerdings die Rocker von Metallica auf. Durch einen Auftritt in der Antarktis im vergangen Dezember sind sie die erste Band der Welt, die es geschafft haben, auf allen sieben Erdteilen ein Konzert zu spielen. Da kann selbst One Direction nicht mithalten…

Für einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde trainieren manche Menschen ein Leben lang. One Direction gelingt diese besondere Auszeichnung geradezu im Vorbeigehen. Wenn die Jungs so weitermachen, wird dies bestimmt nicht der letzte Weltrekord gewesen sein…

Bildquelle: © Getty Images / Dave J. Hogan


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • LiloStar am 05.09.2014 um 12:15 Uhr

    One Direction haben nun einmal den Vorteil gehabt, dass sie direkt vom ersten Album an richtig promotet wurden. Aber trotzdem haben sie es natürlich voll und ganz verdient. Herzlichen Glückwunsch! 🙂

    Antworten