One Direction: Die Jungs sammeln Fußbälle

Briefmarken, Sticker, Fotos – das alles sind Dinge, die man sammeln kann. Mit diesen konventionellen Sammelleidenschaften können die Jungs von One Direction allerdings nichts anfangen – sie sammeln auf ihrer Tour durch Europa neben zahlreichen Fanschlüpfern und Teddybären Fußbälle!

Dass die Jungs von One Direction fußballverrückt sind, wurde spätestens Ende April bekannt. Da wurden Liam Payne, Niall Horen und Louis Tomlinson in der Allianz-Arena gesichtet, um das Champions-League-Halbfinale zwischen Bayern München und dem FC Barcelona live mitzuerleben. Total euphorisch twitterte Louis nach dem Match: „Wow, was für ein Tag und was für ein Spiel!

One Direction lieben Fußball

One Direction sind nicht nur musikalisch, sondern auch sportlich!

Das Zuschauen reicht den fünf Jungstars von One Diraction aber nicht – sie wollen auch selber Fuß anlegen. So erklärte Zayn Malik nun der Nachrichtenagentur dpa, wie die Jungs von One Direction ihre Fußballleidenschaft mit ihrem Bandalltag verbinden: „Wir besorgen uns fast in jeder Stadt einen Ball. Wir spielen immer dann damit, wenn unser Tourbus anhält.“ Und dabei ist es den 1D-Sängern auch komplett egal, wo sie ihrer Leidenschaft nachgehen: „Oft spielen wir auch mitten in der Nacht auf der Straße, das macht total Spaß“; schwärmte Zayn Malik.

One Direction: Jedes Mal, wenn der Tourbus hält, spielen die Jungs Fußball

Im Zusammenhang mit Fußball machte das Bandmitglied Louis Tomlinson bereits Schlagzeilen: Der One Direction-Sänger stand im Oktober letzten Jahres für eine Charity-Veranstaltung auf dem Feld und machte keine schlechte Figur. Was die meisten Fans jedoch überraschen wird, da One Direction aus Großbritannien und Irland stammen: Die Jungs sind Bayern München-Fans! Niall Horan zeigte sich besonders begeistert vom deutschen Rekordmeister und gab gegenüber der dpa auch einen Tipp für das anstehende Champions-League-Finale gegen Borussia Dortmund ab: „München hat eines der besten Teams auf der Welt. Arjen Robben und Thomas Müller sind unglaublich. Ich glaube, sie gewinnen das Finale in Wembley mit 2:1.“

One Direction sind und bleiben, zumindest manchmal, ganz normale Jungs um die 20. Sie lieben den Fußball. Vielleicht bewegt das ja den einen oder anderen 1D-Fan dazu, am 25. Mai Bayern München im Champions-League-Finale die Daumen zu drücken – einfach nur, um Niall Horan jubeln zu sehen!

Bildquelle: Tim Whitby/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Biene15 am 13.05.2013 um 15:52 Uhr

    One Direction habe ich live gesehen 🙂 Schade, dass ich sie in Oberhausen nicht beim Fußballkauf erwischt habe...

    Antworten
  • Kissme20 am 13.05.2013 um 15:35 Uhr

    Ich würde gerne mal eine Runde Fußball mit One Direction spielen 🙂

    Antworten