One Direction: Liam Payne findet sich nicht zu dick

Eigentlich können sich die Jungs von One Direction nicht beschweren: Nicht umsonst schwärmen Abertausende von jungen Mädels rund um den Globus für ihre Idole Harry Styles, Zayn Malik, Louis Tomlinson, Niall Horan und Liam Payne. Gerade letzterer musste sich nun jedoch einige unschöne Anschuldigungen gefallen lassen. Ist One Direction-Hottie Liam Payne etwa zu dick geworden?

Liam Payne findet sich nicht zu fett

Liam Payne nimmt seine Kritiker aufs
Korn

Anlass für die Behauptungen über das Gewicht des One Direction-Stars war ein Bericht der britischen Zeitung „Daily Mail“, in dem Liam Payne eine Gewichtszunahme unterstellt wurde. Zu diesem Zweck verglich das Blatt sogar zwei Strandfotos des 20-Jährigen, woraufhin er sogar von einigen Internetnutzern beschimpft worden sein soll. Über seinen Instagram-Account setzte sich Liam Payne, der seit 2010 mit One Direction die Charts stürmt, nun zur Wehr und postete ein Foto, auf dem er sich mit einem außerordentlich dicken Bauch zeigt.

Die zahlreichen Fans von One Direction haben allerdings keinen Grund zur Sorge: Liam Payne täuscht seine Gewichtszunahme auf dem Instagram-Schnappschuss lediglich mit einem Kissen vor, um seinen Kritikern die Sinnlosigkeit der Diskussion vor Augen zu führen. „Oh mein Gott, ich bin dieser Tage so fett. Ich glaube, ich brauche Hilfe! Schnell, jemand muss die Keksdose wegnehmen“, kommentierte Liam Payne, der durch die Castingshow „The X Factor“ zu One Direction stieß, das Bild.

One Direction: Liam Payne offenbart seinen BMI

One Direction: Sänger Liam Payne

One Direction: Liam Payne gehört zu den
beliebtesten Fotomotiven

Doch damit nicht genug: Um seinen Kritikern endgültig den Wind aus den Segeln zu nehmen, präsentierte Liam Payne der Welt über Instagram auch noch seinen aktuellen BMI. Demnach kommt der One Direction-Liebling derzeit auf einen vollkommen normalen Wert von 22,8. „Weil ich es leid bin, so etwas jeden Tag sehen zu müssen, möchte ich darüber aufklären, was die Medien heutzutage mit Menschen machen. Ist es falsch, normal zu sein? Muss ich wie ein olympischer Schwimmer aussehen, um von euch als cooler Junge angesehen zu werden, oder kann ich akzeptieren, dass die Person, die ich wirklich liebe, mich in jedem Fall als coolen Jungen betrachtet? Ich glaube, ich entscheide mich für das zweite“, kritisierte Liam Payne die Presse. Ob der One Direction-Hottie damit alle kritischen Stimmen zum Verstummen gebracht hat, bleibt allerdings abzuwarten.

Liam Payne hat mit seiner Kritik an der Berichterstattung absolut Recht. Um einen der Jungs von One Direction als dick zu bezeichnen, bedarf es wohl schon einer gewissen Dreistigkeit. An Übergewicht leidet in dieser Band definitiv niemand.

Bildquelle 1: © Instagram / fakeliampayne
Bildquelle 2: © Getty Images / Stuart C. Wilson


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • lafleur2 am 04.08.2014 um 16:00 Uhr

    Wie er seine Kritiker auf den Arm nimmt, find ich total klasse! Ich verstehe nicht, wieso er zu dick sein soll.

    Antworten
  • Pequina am 04.08.2014 um 13:13 Uhr

    Ich finde es super, wie Liam Payne auf die Kritik reagiert hat. Als ob einer der Jungs von One Direction auch nur ein Gramm zu viel auf den Hüften hätte...

    Antworten