One Direction: Muten sich die Jungs zu viel zu?

Die Jungs von One Direction sind bei weitem nicht die erste Boygroup, die eine weltweite Hysterie ausgelöst hat, und werden wahrscheinlich auch nicht die letzten sein. Vor etwa 15 Jahren standen beispielsweise die Backstreet Boys an dem Punkt, an dem sich One Direction zurzeit befindet. Da verwundert es nicht, dass auch „Backstreet Boy“ Howie Dorough so einige Parallelen erkennt.

One Direction bei den Brit Awards

One Direction gibt weiter Gas

Wie fühlen sich die Bandmitglieder von One Direction angesichts von Fanhysterie, Charterfolgen und roten Teppichen? Einer, der es wissen muss, ist Howie Dorough, der mit den Backstreet Boys seit über zwei Jahrzehnten die Musikbranche unsicher macht. „One Direction erinnern mich stark an uns früher, diese ganze Hysterie“, verriet der 40-Jährige im Gespräch mit der britischen Zeitung „Daily Star“. Wenn sich jemand in One Direction hineinversetzen kann, dann Howie Dorough und die Backstreet Boys. Daher hat der erfahrene Musiker auch einige Tipps für seine jüngeren Kollegen auf Lager. „Es ist kein Marathon, kein Sprint, also fahrt etwas runter, damit ihr euch nicht so schnell kaputtmacht“, riet der Frauenschwarm den Jungs von One Direction im Interview. Allerdings ist sich Howie Dorough alles andere als sicher, dass Harry Styles & Co. seine Ratschläge auch annehmen: „Wenn wir 1D Tipps geben, würden sie diese überhaupt annehmen? Ich weiß nicht, ob wir es in ihrem Alter gemacht hätten.“

One Direction: Howie Dorough sorgt sich um die Band

Howie Dorough sorgt sich um One Direction

Howie Dorough sorgt sich um 1D

Dennoch hofft Howie Dorough, dass One Direction ihre Karriere etwas lockerer angehen. Schließlich hat der Sänger während seiner 20 Jahre im Business aus nächster Nähe erfahren können, was die Branche mit einem anrichten kann. „Sie sehen uns als Inspiration, was sehr schmeichelhaft ist, aber ich habe gesehen, wie Menschen sich im Musikbusiness verlieren, wenn es um Ausschweifungen in Sachen Ruhm, Erfolg und Geld geht“, erklärte Howie Dorough seine Sorge um One Direction.

Die Jungs von One Direction täten gut daran, die Ratschläge von Howie Dorough anzunehmen. Schließlich weiß der „Backstreet Boy“, wovon er spricht. Mit zu frühem Ruhm ist nun einmal wirklich nicht zu spaßen.

Bildquelle One Direction: © Getty Images / Anthony Harvey
Bildquelle Howie Dorough: © Getty Images / Carlos Alvarez

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?