Oprah Winfrey ist heterosexuell

Talkmasterin Oprah Winfrey hat jetzt in einem Interview Gerüchte dementiert, dass sie lesbisch sei. Es kullerten sogar die Tränen.

Oprah Winfrey demntiert Gerüchte

Oprah Winfrey steht nicht auf Frauen.

Schon seit einiger Zeit gibt es immer wieder Gerüchte, dass US-Talklegende Oprah Winfrey homosexuell sei und auf Frauen stehe. Schuld daran ist ihr enges Verhältnis zu ihrer Geschäftspartnerin Gayle King. In einem Interview mit Barbara Walters dementierte Oprah Winfrey jetzt Gerüchte über eine mögliche lesbische Beziehung.

„Ich bin nicht lesbisch. Nicht mal ein bisschen!“, sagte Oprah Winfrey in dem Interview, das am vergangenen Mittwoch auf dem Sender ABC ausgestrahlt wurde. Zu ihrem Verhältnis zu ihrer Geschäftspartnerin Gayle King sagte die Talkqueen weiter: „Sie ist die Mutter, die ich nie hatte. Sie ist die Schwester, die sich jeder wünscht. Sie ist die Freundin, die jeder verdient. Ich kenne keinen besseren Menschen.“ Wie sehr Oprah Winfrey Gayle am Herzen liegt und wie sehr sie die Gerüchte belasten, zeigt sich, als die 56-Jährige plötzlich in Tränen ausbricht.

Entgegen aller Gerüchte, verrät Oprah Winfrey, dass sie schon seit mehr als 20 Jahren mit ihrem Langzeitfreund Stedman Graham zusammenlebe und immer noch glücklich sei. Über ihren Partner sagte Oprah Winfrey: „Er ist die Liebe meines Lebens, der Liebhaber, der Mann, der Partner, der Weggefährte. Ich kenne keinen anderen Mann auf diesem Planeten, der dieses Leben so würdevoll leben würde.“ Mit solch einer Liebeserklärung dürften die Gerüchte wohl aus der Welt geschafft sein.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?