Orlando Bloom wollte eigentlich Frodo spielen

Die Rolle des Elben Legolas in der „Der Herr der Ringe“-Trilogie war für Orlando Bloom der große Durchbruch. Danach folgten für den smarten Briten hochdotierte Engagements für Blockbuster wie „Troja“, „Der Fluch der Karibik“ oder „Die drei Musketiere“. Dabei hatte es Orlando Bloom im Casting eigentlich auf eine ganz andere Rolle abgesehen.

In rund einer Woche kommt mit dem Streifen „Smaugs Einöde“ der zweite Teil von Peter Jacksons Fantasy-Trilogie „Der Hobbit“ in die deutschen Kinos, die die Vorgeschichte zu „Der Herr der Ringe“ erzählt. Dabei können sich die Fans auf ein ganz besonderes Highlight freuen: Orlando Bloom ist für diesen Film erneut in sein Elbenkostüm geschlüpft, um als Legolas eine Gastrolle zu spielen. Dabei wollte der 36-Jährige Legolas eigentlich gar nicht spielen, sondern hatte es bei „Der Herr der Ringe“ auf die Hauptrolle abgesehen. „Ich habe für Frodo vorgesprochen, aber Legolas wurde die Rolle, die ich am Ende spielte“, verriet Orlando Bloom im Interview mit „E! Online“.

Orlando Bloom bei der Premiere von „Der Hobbit“ in Los Angeles

Orlando Bloom: Wäre er der bessere Frodo gewesen?

Die Rolle des Frodo ging letztlich an Elijah Wood, doch auch mit Legolas wurde Orlando Bloom mehr als glücklich. So freute sich der Frauenschwarm auch darauf, für „Der Hobbit“ erneut als Elbenkrieger vor die Kamera treten zu können. „Ich war von der Idee, zurückzukommen, vollkommen überrascht. Ich habe mich riesig gefreut“ erklärte Orlando Bloom.

Orlando Bloom verbindet noch viel mit Miranda Kerr

Die Arbeit für „Der Hobbit: Smaugs Einöde“ lenkt Orlando Bloom womöglich auch ein wenig von seinen privaten Problemen ab. Schließlich steht seine Ehe mit Topmodel Miranda Kerr, aus der auch der gemeinsame Sohn Flynn entstand, kurz vor dem endgültigen Aus. „Wir sind eine Familie und wir werden uns immer lieben. Wir werden immer ein Teil des Lebens des Anderen sein“, kommentierte Orlando Bloom die Schlagzeilen der letzten Wochen.

Wir freuen uns auch schon darauf, Orlando Bloom als Legolas wiederzusehen. So gefällt uns der Hollywood-Star immer noch am besten!

Bildquelle: © Getty Images / Mark Davis


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sweetgirl93 am 05.12.2013 um 11:21 Uhr

    Orlando Bloom wär auch noch als Hobbit heiß 😀

    Antworten
  • Pequina am 03.12.2013 um 17:13 Uhr

    Mir gefällt Orlando Bloom als Legolas auch am besten. Als Hobbit wäre er ja wohl vollkommen fehlbesetzt.

    Antworten