Owen Wilson: Weiters Opfer von unwahren Todesmeldungen!

Nachdem Charlie Sheen, Adam Sandler und Aretha Franklin angeblich in den letzten Tagen starben, darf sich nun auch Owen Wilson zu den Prominenten zählen, die angeblich gestorben sind.

Owen Wilson: Opfer falscher Todesmeldung

Owen Wilson: Tod durch Snowboardunfall?

Wie schon Charlie Sheen, so soll nun auch Owen Wilson angeblich bei einem Ski-Unfall in der Schweiz ums Leben gekommen sein. „Wilson verlor die Kontrolle über sein Snowboard und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum“, hieß es in der Meldung der „Global Associated News“. Weiterhin wurde erklärt: „Es wird vermutet, dass der Schauspieler sofort durch die Belastung des Aufpralls starb.“ Owen Wilson scheint also ebenfalls das Opfer von falschen Meldungen geworden zu sein und es ist auffällig, dass ein Großteil der Unfälle sich angeblich in Skigebieten abspielte.

Obwohl die Meldung über den Tod von Owen Wilson mehr als zweifelhaft erscheint, verbreitete sie sich in Windeseile via Twitter und das Internet. Besonders die Häufung der Todesfälle von Prominenten ist jedoch auffällig und es fällt nur schwer an einen Snowboardunfall von Owen Wilson zu glauben, wenn ähnliche Vorfälle von anderen Prominenten bereits dementiert wurden. Zu Adam Sandler hieß es von Seiten der „Global Associated Press“ kürzlich: „Schauspieler Adam Sandler starb Berichten zufolge kurz nach einem Snowboardunfall“.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?