Paris Hilton: Hat sie doch was machen lassen?

Wirklich viel Oberweite kann It-Girl Paris Hilton nicht gerade vorweißen, dennoch behauptet nun ein Buchautor, sie habe mit 14 Jahren eine Brust-OP machen lassen.

Paris Hilton: Hatte sie eine Brust-OP

Paris Hilton soll eine Brust-Op gemacht
haben.

Viel Holz hat Paris Hilton nicht vor der Hütte. Soweit ist das auch kein Problem, aber ein Buchautor behauptet nun, Paris Hilton habe ihm mit 18 Jahren erzählt, sie hätte eine Brust-Operation machen lassen. Allerdings war die Brustvergrößerung nur von kurzer Dauer, denn die Mutter der damals 14-jährigen Paris Hilton soll die Entfernung der Implantate angeordnet haben.

Hotelerbin Paris Hilton bestreitet die angebliche Operation, auch wenn sie wieder rückgängig gemacht wurde. Sie habe zu viel Angst vor Nadeln. Journalist Neil Strauss hält dagegen.

Es kann daher nur spekuliert werden, ob Paris Hilton sich unters Messer gelegt hat oder nicht. Im Buch „Everyone Loves Your When You’re Dead“ kann man das Interview mit dem Partygirl und vielen anderen Stars selber nachlesen.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • KathySue am 30.04.2011 um 12:15 Uhr

    siddi: Hollywood, da ist mit Geld alles möglich! ^^

    Antworten
  • siddi1212 am 17.03.2011 um 18:04 Uhr

    welcher chirug ist so bekloppt und lässt das bei einer 14jährigen zu?! oO

    Antworten