Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Paul Wesley: Schockdiagnose Hirntumor

Spendenaufruf

Paul Wesley: Schockdiagnose Hirntumor

Auch die Promiwelt ist ob ihres großen Erfolges nicht davor gefeit, grausame Diagnosen von Ärzten gestellt zu bekommen. Paul Wesley muss derzeit verkraften, dass seine Freundin Maggie an einem Hirntumor leidet.

Welch ein Schock für eine 30 Jahre alte Frau, die mitten im Leben steht! Mit der Diagnose Hirntumor, die sie in der letzten Woche bekam, hat sich für Maggie sicherlich einiges geändert. Paul Wesley, der bei „Vampire Diaries“ den Stefan Salvator aka. Silas spielt, ruft jetzt in einem Video dazu auf, für seine Freundin Maggie zu spenden.

Paul Wesley möchte helfen
Paul Wesley ruft zu Spenden auf

Denn Maggie muss dringend operiert werden, die Krankenkasse wird die Operation aber offensichtlich nicht bezahlen – Grund für Paul Wesley, seine Fans zu animieren!

Paul Wesley ruft zum Spenden auf

Mit einer rührenden Ansage im Video verdeutlicht Paul Wesley das Schicksal seiner Freundin: „Maggie ist 30 Jahre alt und arbeitet Vollzeit, aber die Arztrechnungen werden nicht von ihrer Versicherung übernommen und werden monumental sein, nahezu unüberwindbar.“ Als besonderen Anreiz können die Fans von Paul Wesley Fanartikel von „Vampire Diaries“ oder sogar einen Anruf ihres Stars gewinnen!

Das Engagement von Paul Wesley ist in der Tat hervorragend, dennoch könnte er, der pro „Vampire Diaries“-Folge rund 30.000 Euro Gage erhält, mit seinem riesigen Einkommen doch einfach für die OP von Maggie aufkommen. Vermutlich hat die Erkrankte aber bisher ihren Stolz noch nicht überwinden und den Schauspieler darum bitten können.


Bildquelle: Ethan Miller/Getty Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich