Philip Seymour Hoffman ist tot

Philip Seymour Hoffman war noch vor kurzem in “Catching Fire”, dem zweiten Teil der “Tribute von Panem”-Reihe, in den Kinos zu sehen. Heute Morgen wurde der 46-jährige Oscar-Preisträger tot in seinem Apartment aufgefunden. Schuld soll eine Überdosis sein…

Philip Seymour Hoffman spielte in zahlreichen Blockbustern wie “The Ides of March – Tage des Verrats” oder “Unterwegs nach Cold Mountain” mit. Zuletzt war er im Fantasy-Film “Catching Fire” zu sehen – sein definitiv letzter Film, denn Philip Seymour Hoffman wurde heute Morgen tot in seinem Apartment im New Yorker Stadtteil Manhattan gefunden.

Philip Seymour Hoffman auf dem roten Teppich

Philip Seymour Hoffman wurde am Sonntagmorgen tot in seinem Apartment gefunden.

Erst 2006 wurde Philip Seymour Hoffman für seine Hauptrolle in dem biographischen Film “Capote” mit einem Oscar ausgezeichnet. Aktuell drehte der Schauspieler für den dritten Teil der “Tribute von Panem”-Reihe. Philip Seymour Hoffman kämpfte offenbar schon länger gegen seine Heroinsucht. Nachdem er 23 Jahre clean gewesen war, erlitt der Familienvater im Mai 2013 einen Rückfall und hielt sich anschließend zehn Tage lang in einer Entzugsklinik auf. Doch scheinbar vergeblich: Wie die “Daily Mail” berichtet, wurde Hoffman mit einer Nadel im Arm gefunden. Die Polizei vermutet daher eine Überdosis als Todesursache.

Philip Seymour Hoffman: Seine Familie steht unter Schock

Laut “Us Weekly” äußerte sich die Familie von Philip Seymour Hoffman bereits zu ihrem schrecklichen Verlust: “Über den Verlust unseres geliebten Phil sind wir am Boden zerstört. Wir wissen die Liebe und die Unterstützung zu schätzen, die wir von allen bekommen haben. Es ist ein tragischer und plötzlicher Verlust und wir bitten euch alle, unsere Privatsphäre in dieser Zeit der Trauer zu respektieren. Bitte schließt Phil in eure Gedanken und Gebete ein.” Philip Seymour Hoffman hinterlässt drei Kinder aus seiner Beziehung mit der Kostümdesignerin Mimi O`Donnell.

Philip Seymour Hoffmann wurde heute Morgen tot in seinem Apartment aufgefunden. Unser herzliches Beileid gilt seinen Freunden und seiner Familie. Wir wünschen ihnen viel Kraft in dieser schweren Zeit.

Bildquelle: Michael Loccisano/Getty Images for Sundance Film Festival


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • gutbessererdi am 03.02.2014 um 08:44 Uhr

    Philip Seymour Hoffman war ein so toller Schauspieler. Traurig, dass Hollywood so tolle Menschen wie ihn an die Drogensucht verliert.

    Antworten
  • keinscheiss am 03.02.2014 um 08:42 Uhr

    Zu behaupten, "Catching Fire" wäre sein definitiv letzter Film ist natürlich Schwachsinn. In drei Wochen startet in den deutschen Kinos sein nächster Film... -_-

    Antworten