Prinz William schenkte seiner Kate Lady Dianas Verlobungsring

Prinz William und Kate Middleton haben sich verlobt

Prinz William und Kate Middleton:
Ihr erster Auftritt als Verlobte

Es war die Meldung des gestrigen Tages. Prinz William hielt nach acht Jahren Beziehung endlich um die Hand von Kate Middleton an. Im privaten Urlaub in Kenia brachte der Prinz die alles entscheidende Frage über die Lippen und steckte seiner Kate, einen ganz besonderen Ring an den Finger. William schenkte ihr jenen Ring, den bereits seine Mutter, Lady Diana, von seinem Vater Prinz Charles zur Verlobung bekam. „Ich wollte sicher gehen, dass meine Mutter diesen Moment nicht verpasst“, sagte der 28-Jährige und erinnerte damit an seine verstorbene Mutter. Der Ring ist mit einem blauen, von Diamanten umrandeten, Saphir besetzt. Als sein Vater das Schmuckstück im Februar 1981 seiner Braut Diana Spencer schenkte, hatte der Ring einen Wert von 28.000 Pfund, heute sind es ca. 33.000 Euro.
Kates Verlobungsring: Ein 33.000 Euro teurer Saphir

Lady Dianas Diamantring ziert nun Kate Middletons Finger

Im Blitzlichtgewitter der Fotografen gab Kate zu, dass der bevorstehende Eintritt in die Königsfamilie „ziemlich Respekt einflößend“ sei. Doch mit William habe sie einen guten Lehrer an ihrer Seite. „Er wird mir also hoffentlich helfen können“, erklärte sie weiter. „Es ist jetzt der richtige Zeitpunkt“, sagte Prinz William gegenüber den Reportern. „Wir haben öfter über die Zukunft gesprochen“, fügte Kate hinzu. „Es schien ein natürlicher Schritt für uns beide zu sein.“

Genau 30 Jahre nach der Hochzeit seiner Mutter im Jahr 1981, will William nächstes Jahr im Frühjahr oder Sommer vor den Traualtar treten. Damit wird Großbritannien die lang ersehnte Traumhochzeit endlich bekommen und der Ring, den einst die „Prinzessin der Herzen“ trug, wird dem royalen Paar hoffentlich mehr Glück bringen, als damals Lady Diana.

Bildquelle gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Sternchen20 am 17.11.2010 um 14:03 Uhr

    Der Ring ist wunderschön *.*

    Antworten