Rihanna: Datet Drake eine Stripperin?

Rihanna hat es in der letzten Zeit nicht leicht. Nun soll sich ihr On-/Off-Freund, Rapper Drake, bereits mit einer Anderen eingelassen haben – und das, obwohl Rihanna und Drake nicht einmal endgültig getrennt sein sollen!

Wie ein Faustschlag ins Gesicht muss es sich anfühlen, was Rihanna gerade durchmachen muss. Welchen Beziehungsstatus sie gerade mit ihrem Rapper Drake führt, kann nur vermutet werden, aber amerikanische Medien berichten, die zwei seien noch nicht endgültig getrennt.

Rihanna bei den MTV Music Awards

Wurde Rihanna schon kurz nach der Trennung ersetzt?

Daher dürften die neuesten Instagrambilder, die Drake postete, die „Diamonds“-Interpretin gleich doppelt verletzen. Auf den Bildern zu sehen ist ein feiernder Drake, der es sich mit einer Dame, die definitiv nicht Rihanna ist, gut gehen lässt.

Rihanna muss viel ertragen

Auch mit einer Stripperin namens „King Siren“ soll sich der Lover von Rihanna vergnügt haben, so berichtet „Media Take Out“. Zunächst sollen die beiden zusammen gesehen worden sein, danach postete die Tänzerin gar ein Bild, auf dem der Rapper eindeutig zu erkennen ist, mit dem süffisanten Kommentar: „Zu viel Spaß… gute Leute … gute Zeit“. Möchte sie Rihanna etwa zeigen, dass sie sich ihren Ex gekrallt hat? Das Onlineportal „Hollywood Life“ erhärtet den Verdacht mit einem Bild von einer Skyline, das Drake vor einigen Tagen gepostet hat. Wenig später erschien ein eben solches Bild auf dem Profil der Stripperin – ein Beleg dafür, dass der Ex von Rihanna eine Affäre mit der „King Siren“ hat?

Arme Rihanna! Nicht nur muss sie das Aus ihrer Beziehung verkraften, auch wird sie im Internet von ihrer vermeintlichen Nachfolgerin verhöhnt. So etwas wünscht man wirklich nicht einmal seiner ärgsten Feindin.

Bildquelle: Christopher Polk/Getty Images for MTV

Topics:

Rihanna


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?