Rihanna entwirft ihren eigenen Lippenstift

Rihanna möchte in Zukunft neben ihrer Musik auch Kosmetikartikel entwerfen. In einem Interview mit der „Women`s Wear Daily“ offenbarte die Sängerin den Wunsch, sich jetzt auch in der Make-Up-Branche kreativ ausleben zu wollen. Als erstes soll ein eigener Lippenstift mit dem Namen „Riri Woo“ auf den Markt kommen.

Nachdem Rihanna bereits auf der London Fashion Week 2013 mit ihrer eigenen Modekollektion für die britische Bekleidungskette „River Island“ für Furore gesorgt hat, mischt sie nun auch die Kosmetikwelt auf. In Zusammenarbeit mit der Kosmetikmarke „Mac“ wird Rihanna einen Lippenstift herausbringen.

„Riri Woo“ soll er heißen und den Anfang einer langfristigen Zusammenarbeit markieren. „Make-Up zu entwickeln ist nichts anderes, als Musik zu machen oder Mode zu entwerfen“, so Rihanna gegenüber der „Women`s Wear Daily“. Offenbar ist eine ganze Make-Up-Kollektion geplant, die in Zusammenarbeit mit Rihanna entstehen soll. Mit dem Schritt ins Kosmetikgeschäft folgt Rihanna dem Beispiel zahlreicher anderer Stars, die bereits erfolgreich eigene Kollektionen entworfen haben. Welche Produkte außer dem Lippenstift noch geplant sind, ist bislang nicht bekannt.

Rihanna kann mehr als Musik

Im Interview mit der „Women`s Wear Daily“ sagte Rihanna zu ihren Plänen: „Kreativ zu sein, ist etwas, das ich liebe, so kann ich das über verschiedene Kanäle ausleben.“ Sorgen, dass die Musik dabei zu kurz kommt, brauchen sich die Fans der 25-Jährigen aber wohl nicht zu machen. Für Rihanna steht die Musik immer noch an erster Stelle.

Ob ihr Make-Up genauso sinnlich werden wird wie ihre Musik, bleibt abzuwarten. Daran, dass die Sängerin ein Gespür für Stil hat, besteht jedoch keinerlei Zweifel. Wenn Rihanna also bei all ihren Nebenprojekten die Musik nicht vergisst, freuen wir uns auf eine sexy Make-Up-Kollektion und sind gespannt, was sich Rihanna als nächstes einfallen lassen wird.

Bildquelle: © Bulls / Bauer Griffin


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?