Rihanna: Geliebt und gehasst!

Sie ist ohne Zweifel einer der am heftigsten diskutierten Stars der heutigen Zeit: Rihanna erregt durch ihr Verhalten und durch ihre Musik weltweites Aufsehen. Dabei erhält Rihanna nicht nur Feedback von ihren Fans. Jetzt äußerten sich gleich zwei Prominente zu der Sängerin – mit äußerst unterschiedlichen Meinungen.

Sie ist einer der Stars, die am häufigsten in der Klatschpresse wiederzufinden sind – und das nicht nur wegen ihrer On-Off-Beziehung mit Rüpelrapper Chris Brown. Rihanna bietet auch mit ihren schlüpfrigen Instagram-Bildern und ihrem Marihuana-Konsum regelmäßig jede Menge Gesprächsstoff. Auf der anderen Seite wird die Schönheit aus Barbados aber auch als großartige Musikerin gefeiert – allein mit ihrer „Diamonds World Tour“ bricht sie Besucherrekorde. An Rihanna scheiden sich einfach die Geister!

Rihanna wird kritisiert

Rihanna: Ein Weltstar in der Kritik

Zu Rihannas Fans zählen auch andere Prominente wie Alicia Keys. Die 33-Jährige, die schon mit 19 ihren Durchbruch feierte, gab jüngst im Gespräch mit dem Londoner Abendblatt „Evening Standard“ ihre Meinung zu Rihanna preis: „Ich bin wirklich stolz auf Rihanna, denn es ist nicht einfach, dieser verrückten Welt die Stirn zu bieten, immer wieder aufzustehen, weiterzumachen und neue Dinge auszuprobieren – und auch deinen eigenen Weg zu finden, ist nicht leicht.“

Rihanna: Ist sie ein Fake?

Doch neben dem Lob, das Rihanna von Alicia Keys erhält, muss sie auch mit negativer Kritik fertig werden. Böse Zungen behaupten beispielsweise immer wieder, sie sei nicht echt. So auch die berühmteste Zunge im Musikbusiness, Kiss-Bassist Gene Simmons. Der Alt-Rocker gab erst kürzlich im Gespräch mit der „Bild“ ein unerfrauliches Statement zu RiRis Musik ab. Dabei bekam allerdings nicht nur Rihanna ihr Fett weg. Stattdessen rechnete Simmons mit der gesamten Musikbranche der heutigen Zeit ab: „Rihanna, Madonna… jedes Mädchen, das ein ‚A’ am Ende seines Namens hat… das ist alles Fake! Das ist Playback. Heute singt niemand mehr.

Dass sich an Rihanna die Geister scheiden, war spätestens klar, nachdem die Musikerin Instagram für sich entdeckt hatte! Doch ist es nicht gerade das, was sie so spannend macht? Dass sie Kontroversen auslöst? Rihanna zieht ihr Ding durch und lässt sich von niemandem verbiegen – Hut ab!

Bidquelle: Instagram/Rihanna

Topics:

Rihanna

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?