Rihanna hat sich beim Kellnern den Zeh gebrochen

Derzeit ist Rihanna im Urlaub auf einer Yacht vor Porto Cervo und hat riesen Spaß mit ihren Freundinnen. Jetzt twitterte die Sängerin allerdings ein Foto von ihrem Fuß und das es Grund zur Sorge gibt. Das Bild zeigt, dass Rihannas Zeh gebrochen ist.

Derzeit ist Rihanna im Urlaub auf einer Yacht vor Porto Cervo und hat riesen Spaß mit ihren Freundinnen. Jetzt twitterte die Sängerin allerdings ein Foto von ihrem Fuß, und dass es Grund zur Sorge gibt. Das Bild zeigt, dass Rihannas Zeh gebrochen ist.

Rihanna bricht sich beim Kellnern den Zeh.

Rihanna hat sich im urlaub den Zeh gebrochen.

So hat sich Rihanna ihren Urlaub wohl nicht vorgestellt. Die letzten Wochen verbrachte die Sängerin ihre Ferien auf einer Yacht vor Porto Cervo im Mittelmeer. Mit einigen Freunden genoss sie die Sonne und hatte Spaß beim Jetski-Fahren und Relaxen. Scheinbar wollte die 24-Jährige trotz Urlaub ein bisschen arbeiten und hat sich dabei nun verletzt. Auf ihrem Twitterkanal schreibt sie: „Habe gestern Abend gekellnert, dabei eine Flasche fallen gelassen, die zerbrochen ist – mein Fuß blutet immer noch!!!” Rihannas Assistentin sorgt auch sogleich für ein Beweisfoto und kommentiert dies mit den Worten: „Es ist kein Urlaub, bis sich jemand den Zeh gebrochen hat!”

Rihanna stand hinter dem Tresen ihrer eigenen Bar

Warum Rihanna an diesem Abend selbst kellnerte und hinter dem Tresen Stand ist ungewiss. Es wurde bekannt, dass sie in letzter Zeit ihre Angestellten mit ihren ständigen Parties ganz schön auf Trab hält. Ein Insider verriet der britischen Tageszeitung „Sun“ dazu: “Sie ist ein liebes Mädchen, aber die Crew kriegt jede Nacht nur ein paar Stunden Schlaf. Und sie müssen immer aufmerksam sein und sicherstellen, dass sie sich nicht total die Kante gibt und ins Wasser fällt.” Vielleicht brauchte die Crew deswegen mal eine Pause und Rihanna musste selbst dafür sorgen, dass auf ihrer Yacht niemand durstig bleibt.

Wir wünschen Rihanna gute Besserung und hoffen, dass der Zeh schnell wieder heilt. Es wäre ja schade um den schönen Urlaub und die vielen Parties. Außerdem hat sich Rihanna nach ihrer anstrengenden Tour den Urlaub wirklich verdient.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?