Rihanna muss mehr auf ihre Gesundheit achten

Rihanna ist eine Sängerin mit einer echten Power-Stimme. Zu viel Power kann aber Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Ärzte warnen Sängerin Rihanna jetzt, dass es so nicht weitergehen kann.

Rihanna hatte vor Kurzen eine Kehlkopfentzündung. Die schöne Sängerin war so krank, dass sie sogar zwei Auftritte ihrer aktuellen „Diamonds World Tour“ absagen musste. Die Mediziner sind besorgt und raten ihr mehr auf ihre Gesundheit zu achten. Ein Insider verrät: „Rihannas Krankheit war so schlimm, dass Ärzte sie gewarnt haben, es könnte Monate dauern, vollständig zu gesunden – es bestand die Sorge, dass sie die ganze Tour hätte canceln müssen.“ Rihanna möchte ihre Fans jedoch nicht enttäuschen und will die verpassten Auftritte in Boston und Baltimore zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Rihanna Konzert

Rihanna musste aufgrund ihrer Gesundheit zwei Shows absagen.

Ein Nahestenhender erklärt in einem Interview mit der Zeitschrift „The Sun“: „Sie haben ihr gesagt, dass sie einige ernsthafte Veränderungen in ihrem Lebensstil herbeiführen muss, oder sie riskiert, dass das alles bald wieder passiert“. Weiterhin berichtet der Insider: „Das hat sie erschreckt. Aber Rihanna weiß, dass sie teilweise selbst Schuld daran ist. Sie liebt es zu rauchen, zu trinken und lange wach zu bleiben. Ihr Körper musste sich ab einem gewissen Punkt einfach selbst eine Auszeit nehmen.“

Rihanna möchte einiges verändern

Rihanna möchte nach diesen Ansagen jetzt einiges verändern. Vor Kurzem gab es bereits Gerüchte, Rihanna wolle sich nach der „Diamonds World Tour“ eine Auszeit von mindestens einem Jahr nehmen. Und auch dem Insider ist aufgefallen, dass Rihanna ihrer Gesundheit zuliebe Veränderungen vornimmt: „Sie hat jetzt die Mission begonnen, mehr auf sich zu achten.“

Wir wünschen Rihanna alles Gute und hoffen, dass sie die Worte der Ärzte ernst nimmt und sich nach ihrer Tour wirklich eine Auszeit gönnt!

Bildquelle: gettyimages / Kevork Djansezian

Topics:

Rihanna


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?