Rihanna: Total verliebt in ihre Baby-Nichte

Auf ihren Social-Media-Kanälen zeigt sich Rihanna meist spärlich bekleidet und über alle Maßen sexy. In der letzten Zeit scheint die R’n’B-Queen aber eine ganz andere Vorliebe zu haben – und die ist klein und zuckersüß!

Rihanna und ihre Babynichte

Rihanna und ihre Babynichte

Kleiner Schmollmund, süße Kringellöckchen und ein Lächeln zum Schmelzen – Rihanna ist ihrer kleinen Nichte, der Tochter ihrer Cousine, längst verfallen. Kein Wunder, schließlich ist der kleine Wonneproppen einfach zuckersüß! Und wer Rihanna als Tante hat und zudem ein dankbares Fotomotiv ist, der lernt eben auch schon im Alter von wenigen Wochen, wie man ein anständiges Selfie schießt. Kussmund, Duckface oder Zunge raus – Rihanna bringt ihrer kleinen Nichte schon jetzt all das bei, was sie für die selbst geschossenen Schnappschüsse können muss. Wie gut, dass die „Diamonds“-Sängerin ein Faible für Twitter hat und nur zu gerne die süßen Bildchen hochlädt.

Rihanna ganz verschmust

Rihanna mit ihrer Babynichte

Kuschelzeit mit Tante Rihanna

Das Twitter-Profil von Rihanna bietet derzeit allerlei Anlass zu Kreischalarm. Bei einem Familientreffen konnte es die Sängerin nicht lassen und lichtete sich gemeinsam mit ihrer kleinen Nichte in allerlei süßen Posen ab. Und die Kleine? Die scheint ihren Spaß an der spontanen Fotosession gehabt zu haben. Grinsend strahlt „die Majestät“, wie Rihanna sie in ihrem Post liebevoll nennt, in die Kamera und stiehlt ihrer schönen Tante damit fast die Show.

Rihanna als liebevolle, fürsorgliche Tante – so haben wir die schöne Sängerin nur selten zuvor gesehen. Der kleine Wonneproppen steht ihr aber durchaus gut und beweist, dass die R’n’B-Provokateurin nicht nur unglaublich talentiert ist, sondern auch als Mama eine gute Figur machen würde.

Bildquelle: Twitter/Rihanna

Topics:

Rihanna


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?