Rihanna trifft auf Cristiano Ronaldo

Sie lernt auf ihrer „Diamonds World Tour“ einige interessante Menschen kennen – Doch der Star, den sie jetzt auf einem Instagram-Bild verewigte, wird der Sängerin wohl noch länger im Kopf herumschweben: Cristiano Ronaldo besuchte RiRi backstage nach ihrem Konzert in Lissabon.

Sie ist gerade erst von Rüpel-Rapper Chris Brown getrennt – dieses Mal endgültig, wie es scheint – und schon flirtet Rihanna wieder. Und das auf globaler Ebene. Nach einem Konzert ihrer „Diamonds“-Welttornee lernte die 26-Jährige Fußballstar Cristiano Ronaldo kennen – die beiden scheinen sich super verstanden zu haben.

Rihanna trifft Christiano Ronaldo

Rihanna und Christiano Ronaldo lernten sich backstage kennen.

Wie ein echtes Traumpaar sehen die beiden Weltstars Rihanna und Cristiano Ronaldo auf dem Bild aus, mit dem Rihanna auf Instagram angab: Eng beieinander und super gut gelaunt zeigen sich die zwei heißen Stars. Es handelte sich dabei aber leider um einen harmlosen Schnappschuss. Außer dieses Fotos und einem kurzen Gespräch soll zwischen den beiden nichts gelaufen sein. Cristiano Ronaldo habe laut dem „OK“-Magazin lediglich die Gelegenheit nutzen wollen, um Rihanna nach ihrem Konzert zu treffen.

Rihanna und Christiano Ronaldo haben sich lediglich unterhalten

Dass nicht mehr gelaufen ist, ist angesichts des süßen Bildes von Rihanna und dem Kicker ein bisschen schade, aber verständlich: Cristiano Ronaldo ist seit 2010 mit dem russischen Topmodel Irina Shayk liiert. Immer wieder erscheinen private Urlaubsbilder der beiden, auf denen sie einfach nur glücklich aussehen. Doch auch Single Rihanna begegnete dem Fußballer rein freundschaftlich – kurz nach ihrer Trennung von Chris Brown ließ sie verlauten, dass sie vorerst ihr Singleleben genießen wolle.

Auch wenn zwischen den beiden niemals etwas laufen wird, ist es irgendwie faszinierend, zwei Weltstars zu sehen, die sich über das Treffen mit dem jeweiligen anderen so freuen. Rihanna und Cristiano Ronaldo scheinen sich gut verstanden zu haben – vielleicht wird aus der Begegnung ja zumindest eine Freundschaft.

Bildquelle: Twitter/Christiano Ronaldo


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?