Rihanna will ein Kind adoptieren

Rihanna möchte ein Kind adoptieren

Rihanna möchte Mutter werden und ein Kind aus Haiti adoptieren

Sängerin Rihanna fühlt sich mit 23 Jahren mehr als bereit, endlich Mutter zu werden. Da sie aber wahnsinnige Angst vor den Schmerzen einer Geburt hat, möchte sie lieber ein Kind adoptieren. Ein weiteres Problem, dass Rihanna für ein biologisches Kind sieht, ist die Tatsache, dass sie zurzeit keinen Mann an ihrer Seite hat. Warum sie so plötzlich ein Kind möchte, hat sie nicht gesagt. Aber vielleicht hat sie die Bekanntgabe der Schwangerschaft von Beyoncé und Rihannas Ziehvater Jay-Z, in ihrem Kinderwunsch bestärkt.

Rihanna will ein Kind aus Haiti

Rihanna soll bereits ihre Anwälte eingeschaltet haben und einen Kontakt zu einer Adoptionsvermittlung in Haiti hergestellt haben. Es scheint, als würde sie es mit der Adoption wirklich ernst meinen. Aber Rihanna wird doch nicht wirklich Angst haben, dass sie keinen Mann mehr findet? Allerdings gab sie zu, dass sie seit dem Prügel-Vorfall mit Chris Brown, Männern gegenüber zurückhaltender und skeptischer geworden ist. Wir drücken ihr die Daumen, dass sie bald den Richtigen findet.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?