Rita Ora enthüllt Details aus „Shades of Grey“

Die Verfilmung des Erotik-Bestsellers „Shades of Grey“ wird sehnsüchtig erwartet – doch die Fans befürchten auch, dass der Film nicht so schlüpfrig wird wie das Buch. Rita Ora, die in dem Film die Schwester von Christian Grey spielt, hat gegenüber „MTV News“ geäußert, was die Fans wirklich erwartet…

Rita Ora, Jamie Dornan, Dakota Johnson: Die Besetzung der „Shades of Grey“-Verfilmung ist hochkarätig und die Fans können den Start des Kinofilms kaum noch erwarten. Die Zeitschrift „Star“ berichtete nun, dass es zwei Versionen geben wird, sodass alle Zuschauer auf ihre Kosten kommen werden. Eine davon wird für die minderjährigen Fans zugänglich sein, während es in der anderen ordentlich zur Sache gehen soll. Was genau die Fans des Romans erwartet, gab Rita Ora nun gegenüber „MTW News“ bekannt.

Rita Ora bei den MTV Movie Awards 2014

Rita Ora spielt in „Shades of Grey“ Christian Greys Schwester

Rita Ora verriet, dass sie vom Resultat der Dreharbeiten, die 2014 beendet wurden, begeistert sei: „Ich bin wortwörtlich zur Geheimhaltung verpflichtet, was ich aber sagen kann ist, dass Ihr etwas erwarten dürft, dass sich für Euch lohnen wird.“ Außerdem gab die Sängerin noch bekannt, dass sie schon einen Blick auf die fertig gedrehten Filmszenen werfen durfte: „Ich hab einiges gesehen. Ich habe definitiv meine Parts gesehen.“ Rita Ora ist also sehr begeistert über das Erlebnis der monatelangen Dreharbeiten.

Rita Ora: Bereut sie ihre Entscheidung?

Dass Rita Ora in dem Film mitspielt, war eigentlich nicht geplant – sie wollte lediglich den Soundtrack zur „Shades of Grey“-Verfilmung beisteuern. Doch die Entscheidung, ein Teil des meist erwarteten Films 2015 zu sein, war offenbar die richtige. Gegenüber „MTV News“ verriet Rita Ora: „Den Film zu machen, war wahrscheinlich eines der besten Dinge aller Zeiten. In Vancouver zu sein und eine zeitlang von der Musik wegzukommen […] war sehr gut.“

Rita Ora hat durch ihr Statement bewiesen, dass die Verfilmung des Bestsellers „Shades of Grey“ sehr, sehr heiß wird und damit allen Fans die Angst genommen, dass der Film nicht so schlüpfrig wird wie das Buch. Ob Rita Ora sich nun ausschließlich der Schauspielerei widmen wird, ist nicht bekannt – allerdings würden wir uns auch darüber freuen, wenn Rita Ora wieder Musik machen würde…

Bildquelle: Michael Buckner/Getty Images

Topics:

Rita Ora


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?