Rita Ora: Ganz ladylike auf dem Cover der „Elle“

Rita Ora ist ein wahres Stylewunder. Ob im quietschgelben Overall, im heißen bauchfreien Croptop oder in sexy High-Waist-Shorts – die süße britische Sängerin lässt kein Styleexperiment aus. Auf der Maiausgabe der britischen „Elle“ zeigt sich Rita Ora nun von einer ganz anderen Seite. Fast hätten wir sie nicht erkannt.

Rita Ora im rosa Haute-Couture-Kleid mit vielen Rüschen von Chanel? Klingt irgendwie unpassend. Doch mit dramatischem Make-Up, exzentrischem Haarnetz von Ken O`Rourke und einem riesigen Seitendutt passt die britische Stylequeen das feminine Plüschkleid ihrem ganz eigenen, ausgefallenen Stil an.

Rita Ora macht auf dem Cover der „Elle“ eine gute Figur

Rita Ora auf der „Elle“

Während Rita Ora sonst eher durch gewagte Outfitexperimente – unvergessen ihr bis zum Bauchnabel ausgeschnittener sowie mit transparenten Einsätzen und über und über mit Strasssteinen besetzter Jumpsuit bei den MTV Video Music Awards 2012 – auf sich aufmerksam macht, zeigt sie sich auf der „Elle“ sehr erwachsen und glamourös. Das Chanel-Couture-Kleid, das Rita Ora auf dem Cover trägt, ist dabei kein unbekanntes: Charlotte Casiraghi, die Tochter von Caroline von Hannover, trug die elegante Robe aus der Spring/Summer-Kollektion 2013 bei einer Veranstaltung in Monaco. Erstaunlich, wie es Rita Ora schafft, dem Kleid mit einigen wenigen Accessoires ihre ganz eigene Interpretation zu geben. Das zweite Cover scheint auf den ersten Blick sehr viel mehr dem Stil von Rita Ora zu entsprechen: Mit einem riesigen Haaraccessoire bestehend aus Ohren im Mickey-Maus-Stil und süßem Mäuschen-Make-Up mit Barthaaren und schwarzer Nase posiert Rita Ora spärlich bekleidet in einer schwarzen Corsage. Der arrogante, lustlose Blick der Popsängerin setzt der Inszenierung die Krone auf. Sehr gelungen!

Rita Ora und Superga

Doch nicht nur als High-Fashion-Model macht Rita Ora eine gute Figur, die 22-Jährige ist mittlerweile auch ein beliebtes Werbegesicht. Jüngster Fashioncoup auf diesem Gebiet ist ihre Zusammenarbeit mit dem italienischen Brand Superga. Als Nachfolgerin ihrer besten Freundin Cara Delevingne präsentiert Rita Ora die neueste Kollektion der kultigen Sneakers. Abgelichtet wurde sie dafür stilecht in einem Tonstudio vor einem Schlagzeug, einem Mischpult und einem Klavier. Auch hier zeigt Rita Ora, wie wandelbar sie ist. Ob im sexy Leodress, in süßen Spitzenshorts oder aber im eleganten, bodenlangen Seidenkleid – das Multitalent scheint jeden Stil zu ihrem eigenen zu machen. Das Besondere dabei: Rita Ora sieht währenddessen niemals verkleidet aus!

Rita Ora ist ein echtes Stylechamäleon. Sie hat eine Lässigkeit und gute Laune an sich, die ansteckend wirkt. Während die 22-Jährige sonst mit Beanies und Sneakers eher lässig unterwegs ist, zeigt sie sich auf den „Elle“-Bildern feminin und elegant und schafft es mit spielender Leichtigkeit, auch diesem Look ihre eigene Signatur zu verleihen. Chapeau, Mrs. Ora, Du hast uns überzeugt!

Bildquelle: Facebook/RitaOra

Topics:

Rita Ora


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • sunnyangel91 am 23.04.2013 um 07:46 Uhr

    schick

    Antworten
  • tutfarangi am 22.04.2013 um 15:33 Uhr

    Ich liebe Rita Ora und möchte unbedingt die britische Elle haben.

    Antworten