Rita Ora: Mit Rosetta auf dem „Elle“-Cover

Mehr als selbstbewusst zeigt sich Rita Ora halbnackt auf dem Cover der neuesten Ausgabe der britischen „Elle“. Ein rosa Röckchen und ein riesiges Tattoo, mehr braucht es nicht, um ein aufregendes Coverbild zu kreieren.

Rita Ora bei einem Radiotermin

Rita Ora zieht blank

Rita Ora und „Rosetta“ auf dem „Elle“-Cover. Hat sich die britische Popprinzessin etwa Unterstützung von einer Freundin für das sexy Covershooting geholt? Nein, Rita Ora ist lediglich in Begleitung ihres riesigen Tattoos, das sie stolz in die Kamera hält, erschienen. „Rosetta“ hat die 23-Jährige ihre handflächengroße Tätowierung eines sexy Pin Up Girl, die sie von nun an auf ewig begleiten wird, getauft. Gemeinsam mit Tattoo-Freundin Cara Delevingne ließ sich Rita Ora vor einem halben Jahr das Bild stechen, von dem sie eigenen Angaben zufolge schon lange besessen war. Im Interview mit der „Elle“ berichtet die Freundin von Calvin Harris, wie es zu dem Tattoo kam und welche die Hintergründe des Motivs sind.

Rita Ora vertraut auf „Rosetta“

Rita Ora posiert

Rita Ora auf der „Elle“

„Die Vorlage war eine Arbeit von Alberto Vargas, einem wunderbaren Illustrator aus den 1930ern. Er war einer der Erfinder des Pin-Up-Bildes. Das ist unsere Beschaffenheit, unsere Macht“, erklärt Rita Ora über ihre Begleiterin „Rosetta“. Und weiter beschreibt die Brit-Sängerin die Bedeutung ihrer neuen Freundin in Tattooform: „Es geht darum, was Männer an Frauen nicht verstehen und was Frauen nicht an Männern verstehen.“ Die süße Blondine ist derart von ihrem Tattoo überzeugt, dass ihr dieses und ein kleiner, rosafarbener Rock ausreichen, um für das Cover einer der größten Modezeitschriften zu posieren. Auf ihren roten Signature-Lippenstift mag die 23-Jährige natürlich auch nicht verzichten. Mit laszivem Blick schaut Rita Ora in die Kamera und scheint aller Welt damit zeigen zu wollen, dass es keiner großen Maskerade braucht, um sich weiblich zu fühlen – „Rosetta“ sei dank!

Sicher ist es Geschmackssache, sich ein solches Motiv auf ewig unter die Haut stechen zu lassen. Rita Ora beweist Mut, indem sie sich halbnackt für ein solch großes Magazin ablichten lässt. „Rosetta“ scheint ihr Power zu geben!

Bildquelle: Anthony Harvey/Getty Images / Instagram / RitaOra

Topics:

Rita Ora


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?