Rita Ora sorgt mit einem Waffenbild für Wirbel

Rita Ora ist ein exzentrischer Typ und das mögen ihre Fans an ihr. Aber mit einem Bild, auf dem Sie mit einer goldenen Fake-Waffe zu sehen ist, löst sie nicht nur unter ihren Anhängern eine heiße Debatte aus. Viele finden, dass Rita Ora mit dem Waffenbild zu weit geht!

In den USA herrscht gerade großes Entsetzen und tiefe Trauer über die Bombenanschläge beim Marathon in Boston. Auch viele Stars zeigen ihre Solidarität mit den Opfern. Rita Ora hingegen schockierte ihre Fans in diesen Tagen mit einem Bild, auf dem sie mit ihren Freundinnen Adrienne Bailon und Cassie sowie goldenen Spielzeugwaffen posiert.

Rita Ora posiert mit Freundinnen und goldenen Fake-Waffen

Rita Ora postete dieses Bild und sorgte damit für mächtig Fanstress

Rita Ora postete das Bild auf Instragram und erntete zum Teil wütende Kommentare. Einige Fans finden, dass Rita Ora ihre Vorbildfunktion missbraucht habe, schließlich eifern gerade die jüngeren Fans der Sängerin nach. Und besonders kurz nach einem so schrecklichen Attentat wie dem in Boston, bei dem drei Menschen starben, sorgt ein solches Bild für viel Wirbel. Rita Ora schob zwar hinterher, dass sie für die Opfer in Boston bete, aber ihr Waffenfoto löschte sie nicht. Viele ihrer Fans finden das geschmacklos.

Rita Ora: Ihre Fans sind wütend über das Waffenbild

Es dauerte nicht lange, bis sich in den Kommentaren zum Bild von Rita Ora eine heiße Diskussion über Waffen entwickelte. Laut „top.de“ schrieb „Natoyad“: „Du bist eine Idiotin. Junge Kinder blicken zu dir auf. Fake oder nicht, Pistolen zu promoten, um `cool` auszusehen, ist total daneben.“ Mit dieser Meinung ist „Natoyad“ nicht allein. Auch andere Fans von Rita Ora finden das Foto total daneben, gerade weil Rita Ora für viele ein Vorbild ist und Waffen daher nicht verherrlichen sollte. Fingerspitzengefühl hat Rita Ora mit ihrem Bild nicht bewiesen und das lassen ihre Fans sie jetzt auch spüren!

Rita Ora wollte sich mit dem Waffenbild sicher nur einen kleinen Scherz erlauben. Aber gerade wenn die ganze Welt von einem Bombenangriff auf unschuldige Menschen schockiert ist, sollte man sich mit solchen Scherzen doch eher zurückhalten, wie wir finden.

Bildquelle: Instragram / Rita Ora

Topics:

Rita Ora


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?