Rita Ora spielt in Shades of Grey mit

Rita Ora feiert derzeit große Erfolge als Sängerin und Model. Doch jetzt geht die Britin auch unter die Schauspieler: Sie wird neben Jamie Dornan und Dakota Johnson im „Shades of Grey“-Film zu sehen sein.

Rita Ora ist mit ihrer ersten größeren Kinorolle gleich der ganz große Wurf gelungen: Die Sängerin, die momentan zu den gefragtesten Stars der Welt gehört, wird in der am sehnlichst erwarteten Literaturverfilmung der letzten Jahre auf der großen Leinwand zu bewundern sein – in „Shades of Grey“.

Rita Ora übernimmt eine Rolle in „Shades of Grey“

Rita Ora spielt in „Shades of Grey“ mit

Wie das „Us Magazine“ nun bestätigte, übernimmt Rita Ora in „Shades of Grey“ die Rolle von Mia, der Schwester der Hauptfigur Christian Grey. Die Sängerin selbst freute sich über die Zusage via Twitter, wo zahlreiche Fans sie zu der Rolle beglückwünschten. „Es ist offiziell, ich wurde in `Fifty Shades of Grey` als Christians Schwester Mia gecastet“, postete Rita Ora auf ihrem Twitter-Account.

Rita Ora vervollständigt das Cast von „Shades of Grey“

Rita Ora war zuvor schon einmal auf der großen Leinwand zu sehen, wenn auch nur kurz: In „Fast & Furious 6“ hatte sie 2013 einen kurzen Cameo-Auftritt. In „Shades of Grey“ wird die Britin ihre Schauspielkünste aber in einem weit größeren Rahmen unter Beweis stellen müssen. Mit Mia, Christian Greys extrovertierter jüngerer Adoptivschwester, hat Rita Ora eine für die Handlung von „Shades of Grey“ wichtige Nebenrolle ergattert und wird zumindest in den USA voraussichtlich schon ab Februar 2015 im Kino zu sehen sein.

Mit der Nebenrolle in „Shades of Grey“ hat Rita Ora in Hinsicht auf ihre Schauspielkarriere einen wirklich dicken Fisch ans Land gezogen. Wir gratulieren der schönen Sängerin und sind schon gespannt, wie sie sich auf der großen Leinwand macht!

Bildquelle: Getty Images / Stuart C. Wilson


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?