Robbie Williams: Duett mit Psy?

Der Gangnam-Style machte Psy über Nacht weltberühmt. Folgt jetzt ein Duett mit Robbie Williams?

Robbie Williams auf dem roten Teppich

Robbie Williams schwärmt von Psy

Beim „CapitalFM Summertime Ball“ in London trafen Robbie Williams und Psy aufeinander. Und der britische Superstar war so hingerissen von dem Rapper, dass er jetzt auf alle Fälle mit ihm ins Studio gehen möchte.

Im Interview mit „CapitlaFM“ geriet Robbie Williams regelrecht ins Schwärmen, als es um seinen Kollegen aus Südkorea ging: „Ich habe PSY kennengelernt. Ich liebe ihn. Ich will etwas mit ihm machen.“ Und eine solche musikalische Zusammenarbeit scheint aus Sicht von Robbie Williams gar nicht so abwegig zu sein: „Ich habe auch auf jeden Fall das Gefühl, dass das passieren könnte. Ich glaube, er ist gut darin, sich mit anderen zu vernetzen. Ich würde gerne mit ihm ins Studio gehen und etwas mit ihm entwickeln. Das wäre ein Spaß!”

Psy auf der Bühne

Psy hat einen neue Fan

Robbie Williams auf Tour

Doch eine mögliche Zusammenarbeit mit Psy muss wohl erst einmal hinten anstehen. Denn erst einmal geht Robbie Williams auf große Europatournee, die ihn auch nach Deutschland führen wird. Mit Olly Murs im Vorprogramm ist Robbie Williams am 10. Juli in Gelsenkirchen, am 27. Juli in Hannover, am 7. August in München und am 11. August in Stuttgart zu sehen.

Ob es je zu einem Duett von Robbie Williams und Psy kommen wird? Das Angebot von Robbie Williams scheint auf alle Fälle zu stehen – und da kann Psy doch wohl kaum nein sagen, oder?

Bildquelle: gettyimages/ AFP/ gettyimages/ Suhaimi Abdullah

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?