Robbie Williams fühlt mit Gary Barlow

Robbie Williams trauert mit seinem Take That-Kollegen Gary Barlow. Der Sänger sprach seinem Freund sein Mitgefühl aus, nachdem die Frau von Gary Barlow eine Totgeburt erlitt. Robbie Williams dürfte die Totgeburt besonders nah gegangen sein, da seine Frau Ayda Field in Kürze selbst ein Kind erwartet.

Robbie Williams trauert mit seinem Take That-Kollegen Gary Barlow. Der Sänger sprach seinem Freund sein Mitgefühl aus, nachdem die Frau von Gary Barlow eine Totgeburt erlitt. Robbie Williams dürfte die Totgeburt besonders nah gegangen sein, da seine Frau Ayda Field in Kürze selbst ein Kind erwartet.

Robbie Williams spricht in Mikrofone.

Robbie Williams trauert mit seinem Bandkollegen Gary Barlow.

Robbie Williams ist mit seinen Gedanken bei Take That-Kollege Gary Barlow. Nachdem die Tochter von Gary Barlow – Poppy – am Wochenende tot zur Welt kam, trauert Robbie Williams mit seinem Freund. In seinem Blog schreibt der Sänger: „Meine Gedanken sind jetzt bei Gary, Dawn und der Familie.” Die Totgeburt dürfte Robbie Williams besonders nah gegangen sein, da er mit seiner Frau Ayda Field gerade selbst ein Kind erwartet. Gary Barlow hatte sich bereits via „Twitter“ an seine Fans gewendet, von seiner Trauer berichtet, und darum gebeten, in dieser schmerzhaften Zeit seine Privatsphäre zu respektieren. Gary Barlow und seine Frau Dawn haben bereits drei gemeinsame Kinder.

Neben Robbie Williams fühlen viele andere Stars mit Gary Barlow

Nicht nur Robbie Williams hat seinem Freund Gary Barlow sein Mitgefühl ausgedrückt. Auch viele andere Stars drückten dem Take That-Mitglied und seiner Familie ihr Beileid aus. Der Sänger der Band One Direction Harry Styles schrieb bei „Twitter“: „Meine Liebe, Gedanken und Gebete sind in dieser schwierigen Zeit mit Gary Barlow und seiner Familie.” Musical-Komponist Andrew Lloyd Weber, der zusammen mit Gary Barlow anlässlich des Thronjubiläums ein Lied für Königin Elizabeth II. komponierte, wandte sich auch im Namen seiner Frau Madeleine via Twitter an Gary Barlow und seine Familie: „Liebe Dawn und lieber Gary. Madeleine und ich sind von der Nachricht über Poppy tief erschüttert. Unsere Gedanken und Gebete sind bei euch und eurer Familie.”

Robbie Williams dürfte die Totgeburt der Tochter von Gary Barlow ziemlich zu Herzen gegangen sein. Immerhin erwartet seine Frau selbst ein Kind. Wünschen wir ihm und seiner Frau weiter alles Gute für die Schwangerschaft. Gary Barlow und seiner Familie wünschen wir viel Kraft für diese schmerzhafte Zeit.

Bildquelle: gettyimages/ Christof Stache


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Signora_V am 08.08.2012 um 11:31 Uhr

    Hoffen wir mal das bei Robbie Williams alles gut wird!

    Antworten
  • julydreams am 08.08.2012 um 10:10 Uhr

    Hoffentlich kommt das Kind von Robbie Williams gesund zur Welt

    Antworten
  • Evelyn93 am 08.08.2012 um 09:45 Uhr

    Robbie Williams geht das bestimmt wirklich nahe, hoffentlich muss er das nicht selbst erleben!

    Antworten