Robert Downey Jr.: Seine Tochter ist da!

Noch vor einer Woche stolzierten Robert Downey Jr. und seine Frau Susan Downey mit einem breiten Grinsen auf dem Gesicht über den roten Teppich der BAFTA Awards. Ob das Hollywood-Paar da schon ahnte, dass es bis zur Geburt des gemeinsamen Babys Nummer zwei nur noch ein paar Tage dauern würde?

Laut dem „People“-Magazin dürfen sich nicht nur Kelly Rowland und Tim Witherspoon über Nachwuchs freuen, sondern auch Robert Downey Jr. und seine Frau Susan. Das Magazin bestätigte nun die Geburt einer gesunden Tochter. Robert Downey Jr. ist nun also offiziell glücklicher Dreifachpapa!

Robert Downey Jr. und Susan Downey bei den BAFTA Awards 2014

Robert Downey Jr. ist wieder Vater geworden

Zwar halten sich Robert Downey Jr. und Susan Downey mit Details zu ihrem kleinen Töchterchen noch zurück, doch Angaben von „People“ zufolge soll es der kleinen Familie gut gehen. Schon vor einigen Monaten gaben Robert Downey Jr. und seine Frau das Geschlecht ihres zweiten gemeinsamen Kindes bekannt. Der zweijährige Sohnemann Exton und der 21-jährige Indio, der aus der ersten Ehe von Robert Downey Jr. stammt, dürfen sich über ein kleines Schwesterchen freuen.

Robert Downey Jr. ist der perfekte Daddy

Während Robert Downey Jr. noch am 30. Oktober mit einem BAFTA Award ausgezeichnet wurde, darf er sich nun auch endlich offiziell Dreifachpapa nennen! Auch diese Auszeichnung hat der „Iron Man“-Mime mehr als verdient – immerhin ist er nicht nur der perfekte Ehemann für seine Frau Susan, sondern auch ein echter Vorzeigefamilienmensch! Vor versammeltem Publikum der Britannia Awards machte Robert Downey Jr. seiner Frau eine romantische Liebeserklärung. Mit den an seine Liebste gerichteten Worten „Wie kann sie nur immer noch so verdammt hübsch, arbeitswütig und krisensicher sein?“ rührte der Schauspieler den ganzen Saal zu Tränen.

Herzlichen Glückwunsch an die kleine Familie! Wir sind uns sicher, dass sich Robert Downey Jr. ganz besonders über die Geburt seiner Tochter gefreut hat – mit Jungs kennt er sich immerhin schon aus. Und wenn die Kleine erst einmal ins Teeniealter kommt, darf Robert Downey Jr. bestimmt auch zu Hause mal den „Iron Man“ spielen, um seine Tochter vor bösen Jungs zu beschützen.

Bildquelle: gettyimages/Frederick M. Brown


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • jablonka am 05.11.2014 um 11:56 Uhr

    Ach wie süß! Ich hätte Robert Downey Jr. auch gerne als Papa 🙂

    Antworten