Robert Downey Jr. verdient mehr als alle anderen!

Auf diese Liste warten viele Fans und auch Hollywood-Insider gespannt: Jedes Jahr gibt das US-amerikanische Magazin „Forbes“ ein Ranking der am besten bezahlten Schauspieler der Traumfabrik heraus. Dieses Mal ganz oben: „Iron Man“-Star Robert Downey Jr., der sein Comeback damit fulminant untermauert hat.

Noch vor wenigen Jahren konnte Robert Downey Jr. kaum einen Castingagenten von sich überzeugen – zu groß waren seine Drogenskandale und auch sein Gefängnisaufenthalt war nicht gerade förderlich für die Hollywood-Karriere. Doch dann bekam er die Hauptrolle in der Comicverfilmung „Iron Man“ und seither schießt die Karriere von Robert Downey Jr. wieder durch die Decke.

Robert Downey Jr. bei der Premiere von Iron Man

Robert Downey Jr. ist der am besten bezahlte Schauspieler in Hollywood

Da ist der erste Platz, den er mit seinem Jahresverdienst von 75 Millionen Dollar in der Liste der erfolgreichsten Schauspieler eingenommen hat, nur die logische Konsequenz! „Jedes Studio der Stadt würde ihn liebend gerne besetzen“, schreibt das „Forbes“-Magazin auf seiner Homepage. In dem Zeitraum von Juni 2012 bis Juni 2013, den das Magazin für sein Ranking ausgewertet hat, habe Robert Downey Jr. in sechs Filmen mitgespielt, die mehr als 500 Millionen Dollar einspielten – mit „The Avengers“ und „Iron Man 3“ knackte Robert Downey Jr. sogar den magischen Wert von einer Milliarde, die die Filme einbrachten!

Robert Downey Jr. ist ein Kassenschlager

Bei diesen Zahlen ist es kein Wunder, dass sich die Filmproduzenten in Hollywood jetzt wieder um Robert Downey Jr. reißen. Aber der Schauspieler befindet sich in bester Gesellschaft. Auf Platz zwei des Rankings landete Channing Tatum, der mit „Magic Mike“ einen Riesenerfolg feierte und im vergangenen Jahr immerhin 60 Millionen Dollar einnahm. Auf dem Treppchen landete auch Hugh Jackman, der gerade mit „Wolverine“ wieder im Kino zu sehen ist – der Film dürfte einen großen Teil zu seinem Jahreseinkommen von 55 Millionen Dollar beigetragen haben. Für Robert Downey Jr. dürfte der erste Platz in der „Forbes“-Liste, die durch Umfragen unter Produzenten, Filmmitarbeitern, Managern und Anwälten entsteht, einen weiteren Karrieresprung mit sich bringen – schließlich weiß jetzt jeder, wie wertvoll der 48-Jährige sein kann!

75 Millionen Dollar in nur einem Jahr zu verdienen, ist definitiv kein schlechter Deal – aber Robert Downey Jr. ist jeden Cent wert. Davon überzeugen wir uns immer wieder gerne im Kino!

Bildquelle: gettyimages / Dominik Bindl


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?