Robert Downey Jr. will keine Pause

Überehrgeizig und voller Tatendrang scheint Robert Downey Jr. trotz Kinder zu sein. Obwohl im Februar sein erstes Kind mit Frau Susan Downey zur Welt kommen soll, bleibt er im Geschäft.

Robert Downey Jr. und seine Frau Susan sind glücklich.

Robert Downey Jr. und seine Frau Susan erwarten im Februar ihr erstes gemeinsames Kind.

Ja, manch einer will sich einfach keine Pause gönnen. Dazu gehört offensichtlich auch Robert Downey Jr. Der britischen Zeitschrift „Live“ erzählte der Schauspieler, er wolle auch nach der Geburt seines Kindes nicht kürzer treten. Seine Frau Susan soll ihr erstes gemeinsames Kind im Februar zur Welt bringen. Einen Sohn brachte Robert Downey Jr. aus seiner ersten Ehe mit.

Robert Downey Jr. wollte kein alter Actionstar werden

In dem Interview mit „Live“ erzählte Robert Downey Jr., er habe früher immer gesagt, man solle ihn erschießen, wenn er jemals ein Typ um die 40 würde, der in zweiter Ehe verheiratet ist und Actionfilme drehe. Und genau der sei er jetzt. Das zeige aber nur, dass er nie wirklich wisse, was gut für ihn ist. So schnell kann sich das Blatt also wenden. Und eh man sich dessen bewusst ist, ist man der Mensch, der man eigentlich nie sein wollte. Was soll’s, wenn man sich trotzdem wohl fühlt. Vielleicht sollte er mit dem zweiten Kind nun einen Gang zurück schalten, erzählte Robert Downey Jr. weiter. Er könne sich aber nicht vorstellen, dass er das wirklich täte.

Ein bisschen gemein ist das seiner Frau gegenüber schon. Die würde sich doch sicher freuen, wenn ihr Gatte gerne die gemeinsame Zeit mit ihr und dem Baby verbringen würde. Mal abwarten: Vielleicht ändert Robert Downey Jr. seine Einstellung ja doch noch mal. Diesen Monat wird der Schauspieler aber erst einmal auf der Kinoleinwand in der Fortsetzung von „Sherlock Holmes“ zu sehen sein. Wir sind gespannt.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • MixItUp am 06.12.2011 um 13:14 Uhr

    Irgendwie traurig, dass Robert Downey Jr. nicht mal für seine Familie bereit ist, einen Gang zurück zu schalten.

    Antworten