Robert Pattinson ist jetzt Nichtraucher!

Robert Pattinson hat sich nicht nur von Kristen Stewart, sondern auch von einem Laster getrennt: Der „Twilight“-Beau hat endlich das Rauchen aufgegeben!

Er ist reich, sexy, talentiert und neuerdings auch noch Nichtraucher! Seit dem Liebes-Aus mit Kristen Stewart (23) hat Robert Pattinson (27) keine Zigarette mehr angefasst und hat seitdem die wohl besten Chancen auf Hollywoods Singlemarkt. Kein Wunder also, dass Robert Pattinson ständig mit einer anderen Schönheit gesichtet wird.

Nach der zerbrochenen Beziehung zu Kristen Stewart will Robert Pattinson scheinbar zu einem völlig neuen Menschen werden: „Rob hat endlich mit dem Rauchen aufgehört und er fühlt sich besser, als jemals zuvor“, plaudert ein Insider gegenüber „HollywoodLife.com“ aus. Ausgerechnet Sport soll dem einstigen Fitnessmuffel Robert Pattinson dabei geholfen haben, von seinen geliebten Glimmstängeln loszukommen.

Robert Pattinson: Ein völlig neuer Mensch?

Die Trennung von Kristen Stewart scheint in Robert Pattinson tatsächlich einen kompletten Lebenswandel ausgelöst zu haben. „Beides passt einfach nicht zusammen. Robert ist jetzt süchtig nach Training und danach, sich gut zu fühlen“, wundert sich der Nahestehende von Robert Pattinson. Sogar einen Fitness-Guru hat der sexy Brite engagiert: „Rob hat fleißig mit dem Promi-Trainer Harley Pasternak trainiert, er hat vor in die beste Form seines Lebens zu kommen“, weiß der Insider weiterhin über Robert Pattinson zu berichten.

Wenn Robert Pattinson jetzt regelmäßig trainiert, muss ihm für seine nächste Rolle das Sixpack wohl nicht mehr mit Airbrush aufgesprüht werden, wie zu seinen „Twilight“-Zeiten. Ob eine Frau hinter dem plötzlichen Lebenswandel von Robert Pattinson steckt, ist allerdings ungewiss. Sängerin Sia (37), mit der dem Frauenschwarm kürzlich eine Affäre angedichtet wurde, soll zumindest nur eine gute Freundin sein.

Bildquelle: © Bulls / Phil Ramey


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?