Robert Pattinson: Wird er nie Lawrence von Arabien?

Robert Pattinson soll eigentlich bald als Lawrence von Arabien vor der Kamera stehen. Doch sein Co-Star Naomi Watts bringt das Großprojekt nun ins Stocken.

Robert Pattinson und Naomi Watts sollten bald mit den Dreharbeiten zu „Queen Of The Desert“ anfangen.

Robert Pattinson und Naomi Watts: Doch keine Co-Stars?

In einem Interview mit „E!Online“ erklärte Naomi Watts, dass es momentan sehr ungewiss sei, ob „Queen of the Desert“, in dem sie zusammen mit Robert Pattinson vor der Kamera stehen sollte, gedreht wird. „Hoffentlich wird es passieren. Ich kann nur im Moment nicht wieder reisen, weil ich im letzten Jahr viel unterwegs war. Es war ein großes Jahr und es ist Zeit für mich, zu Hause bei den Kindern zu sein“, sagte Naomi Watts, die in dem Film Gertrude Bell spielen sollte, während Robert Pattinson in die Rolle des legendären Lawrence von Arabien schlüpfen sollte.

Robert Pattinson und Naomi Watts: Nie zusammen vor der Kamera?

Allerdings wollte Naomi Watts nicht ausschließen, dass „Queen of the Desert“ mit Robert Pattinson in der Hauptrolle nicht doch irgendwann einmal realisiert werden würde. „Ich bin mir nicht sicher, wann es stattfinden wird; es wurde so viel gereist und ich habe kleine Kinder, also werden wir sehen, ob es später im Jahr oder nächstes Jahr passiert“, erklärte Naomi Watts. Robert Pattinson, der sich momentan in Australien am Set seines nächsten Films „The Rover“ befindet, hat sich noch nicht zu dem aufgeschobenen Filmprojekt geäußert.

Wir können uns vorstellen, dass die Neuigkeit Robert Pattinson schwer treffen wird. Schließlich sollte er in dieser Rolle in die Fußstapfen von Schauspiellegende Peter O’Toole treten, der für seine Darstellung des Lawrence von Arabien 1963 für den Oscar nominiert worden ist.

Bildquelle Robert Pattinson: Getty Images / TWC / Mike Windle
Bildquelle Naomi Watts: Getty Images / Palm Springs Film Festival / Michael Buckner

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?