Robin Thicke: Trennung nach acht Jahren

Schon lange wurde es gemunkelt, jetzt ist es leider offiziell: Der „Blurred Lines“-Hitsänger Robin Thicke und seine Ehefrau Paula Patton bestätigten nun offiziell ihre Trennung, betonten jedoch, dass sie Freunde bleiben möchten.

Es hätte alles so schön sein können! Vor 22 Jahren lernten Robin Thicke und seine Paula Patton sich kennen, 13 Jahre später machten die zwei Verliebten ihr Glück perfekt und feierten Hochzeit. Über acht lange Jahre führte das Paar eine richtige Vorzeige-Ehe, doch nun bestätigte Robin Thicke, dass er und Paula Patton sich getrennt haben.

Robin Thicke und Paula Patton auf dem roten Teppich

Robin Thicke: Kein Happy End für ihn und Paula Patton

Robin Thicke und Paula Patton ist es auch nach ihrer Trennung sehr wichtig zu betonen: „Wir werden einander immer lieben und beste Freunde bleiben, auch wenn wir entschieden haben uns zu trennen“, so berichtet „Metro News“. Um ihren dreijährigen Sohn Julian Fuego werden sie sich weiterhin gemeinsam kümmern, denn sie haben sich im Guten voneinander getrennt, so Robin Thicke.

Robin Thicke: Beschwor er das Ende seiner Ehe herauf?

Noch vor kurzem betonte Robin Thicke im Interview mit dem „Prestige Magazin“: „Ich weiß nicht, ob ich ohne Paula noch am Leben wäre.“ Der 36-jährige Sänger scheint seiner Noch-Ehefrau für ihre langjährige Unterstützung durchaus dankbar zu sein: „Sie war immer mein Fels in der Brandung, meine Muse, meine Inspiration und ich liebe sie.“ Selbst nach dem Skandalauftritt von Robin Thicke und Miley Cyrus bei den VMAs im letzten Jahr hatte Paula Patton zu ihrem Mann gehalten. „Wir sind beste Freunde und wir lachen viel“, schwärmte die 38-Jährige damals im Interview. Nun werden Stimmen laut, die vermuten, dass die Beziehung von Robin Thicke und Paula Patton nach dem öffentlichem Twerk mit Teen-Star Miley Cyrus zu kriseln begann.

Seit Robin Thicke in den Hollywood-Olymp aufgestiegen ist und einen Videoclip mit nackten Models drehte, war es im Grunde genommen nur eine Frage der Zeit, bis seine Ehefrau die Reißleine zieht. Vermutlich hätte so manch eine Ehefrau Probleme damit, ihren Ehemann mit wildfremden Frauen derart sexy tanzen zu sehen. Dass Paula Patton weiter zu Robin Thicke hält, ist der 38-Jährigen sehr hoch anzurechnen.

Bildquelle: gettyimages/Chelsea Lauren


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • missnine am 26.02.2014 um 10:08 Uhr

    Also ich kann auch nicht glauben, dass Robin Thicke immer ein treues Schoßhündchen seiner Frau gewesen ist :(... Bei dem erfolg!!!!

    Antworten
  • sunnyangel91 am 25.02.2014 um 17:57 Uhr

    fand auch das die gut gepasst haben

    Antworten
  • selena3435 am 25.02.2014 um 17:01 Uhr

    Robin Thicke hat es nicht anders verdient!

    Antworten
  • Nelliko am 25.02.2014 um 12:25 Uhr

    Sehr schade! Fand es sehr schön, dass ein Star wie Robin Thicke noch mit seiner Jugendliebe zusammen war. Aber scheint wohl doch nicht geklappt zu haben!

    Antworten