Robin Thicke wünscht sich Barack Obama für sein nächstes Video

Mit „Blurred Lines“ schuf Robin Thicke den Sommerhit des Jahres. Dank des coolen Songs katapultierte sich der 35-Jährige vom Nobody an die Spitze der internationalen Charts. Einen großen Beitrag zu dem Hype um „Blurred Lines“ leistete auch das erotische Musikvideo, das auf allen Videoplattformen und Musiksendern rauf und runter läuft. Bleibt nur die Frage: Wie möchte Robin Thicke diesen Erfolg noch toppen?

Diese Frage scheint Robin Thicke bereits großes Kopfzerbrechen zu bereiten. Schließlich erwarten seine Fans für die nächste Single ein ebenso einfallsreiches Video wie für „Blurred Lines“. Doch der Sänger hat bereits eine Idee: Er lässt einfach den mächtigsten Mann der Welt auftreten. „Wir müssen mal sehen, ob Präsident Obama mitmacht“, scherzte Robin Thicke im Interview mit den „MTV News“.

Robin Thicke plant sein nächstes Video

Robin Thicke: Kann er Barack Obama überzeugen?

Was der amerikanische Präsident von diesem Einfall hält, bleibt abzuwarten. Für den – zugegebenermaßen nicht ganz unwahrscheinlichen – Fall, dass Barack Obama absagen sollte, hat Robin Thicke allerdings schon einen Plan B in der Tasche. „Ich weiß nicht, wie man `Blurred Lines` noch toppen kann. Entweder so oder wir produzieren einfach kein neues Video und gehen, wenn es am schönsten ist“, spekulierte Robin Thicke.

Robin Thicke ist vom Erfolg überwältigt

Damit würde Robin Thicke allerdings riskieren, seine in den letzten Wochen rasant gewachsene Fanbase zu enttäuschen. Die Emotionen, die sich derzeit in ihm abspielen, würden einen solchen Schritt jedoch rechtfertigen. „Es ist, als würde man in seiner letzten Saison die Meisterschaft gewinnen. Wieso sollte man dann noch einmal spielen?“, verriet Robin Thicke gegenüber den „MTV News“.

Hoffentlich kommt Robin Thicke nicht auf dumme Gedanken! Die Welt verlangt schließlich nach weiteren Hits und coolen Videos. Es wäre doch zu schade, wenn Robin Thicke aufhören würde, wo es gerade Spaß zu machen beginnt.

Bildquelle: © Getty Images / Rob Kim

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?