Roger Federer wird wieder Vater

Für Tennisstar Roger Federer wird dieses Weihnachtsfest mit Sicherheit ein ganz besonderes gewesen sein. Schließlich hatte der 32-Jährige äußerst gute Nachrichten zu verkünden. Über sein Twitter-Profil verriet der 17-malige Grand-Slam-Sieger, dass er wieder Vater wird. Demnach erwarten Roger Federer und seine Frau Mirka ihr drittes Kind.

Eine bessere Nachricht kann man zu Weihnachten wohl nicht verbreiten: Via Twitter gab Roger Federer an Heiligabend bekannt, dass er und seine Frau Mirka ihr drittes Kind erwarten. „Mirka und ich sind überglücklich, Euch mitzuteilen, dass Myla und Charlene 2014 große Schwestern werden“, verriet Roger Federer seinen Fans. Genauere Details gab der Schweizer bislang nicht bekannt.

Roger Federer auf dem roten Teppich

Roger Federer kann die Sektkorken knallen lassen

Roger Federer und seine Frau Mirka sind bereits seit 2009 Eltern. In diesem Jahr kamen ihre beiden Zwillinge Myla und Charlene zur Welt, die das Leben der beiden seitdem gehörig aufmischen. Mittlerweile soll auch Tony Godsick, der Roger Federer als Agent betreut, die Schwangerschaft der Frau seines Schützlings gegenüber der „Daily Mail“ bestätigt haben. Wann das Kind genau zur Welt kommen wird, ist allerdings noch unklar.

Roger Federer ist bereits wieder unterwegs

Viel Zeit, um die frohe Botschaft zu feiern, blieb Roger Federer allerdings nicht. Wie der Sportstar ebenfalls über Twitter verkündete, machte er sich bereits am heutigen Freitag nach Australien auf, um sich auf die anstehende Saison vorzubereiten. In „Down Under“ sollen bereits am 13. Januar die Australian Open beginnen. Dabei hofft Roger Federer, auch sportlich wieder für positive Schlagzeilen sorgen zu können. Zuletzt war der erfolgsverwöhnte Schweizer bis auf Platz 7 der Weltrangliste abgerutscht.

Wir freuen uns für Roger Federer und seine Frau über den erwarteten Familienzuwachs und hoffen, dass der Tennisstar zumindest um den Geburtstermin eine Auszeit von der ATP-Tour nehmen kann, um seine Lebensgefährtin unterstützen zu können.

Bildquelle: Getty Images / Bryan Bedder


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 27.12.2013 um 16:12 Uhr

    Herzlichen Glückwunsch, Roger Federer! 🙂

    Antworten
  • minimousey am 27.12.2013 um 14:45 Uhr

    das ist doch ein schönes Weihnachtsgeschenk für Roger Federer 🙂

    Antworten