Russell Brand: Moderator der MTV Movie Awards

Die diesjährigen MTV Movie Awards werden von Russell Brand moderiert. Und dieser freut sich schon auf eine grandiose Show.

Russell Brand wird Moderator

Russell Brand moderiert in diesem Jahr die MTV Movie Awards.

Endlich mal wieder eine positive Nachricht für Russell Brand. Er wurde ausgewählt, die MTV Movie Awards am 3. Juni zu moderieren. Zuletzt hörte man von dem Komiker und Schauspieler eher in Zusammenhang mit der Trennung von Katy Perry. Doch nun hat er die Chance, eine wirklich große Show zu moderieren und ist selbst schon ziemlich begeistert von seinem neuen Job. „Die diesjährigen MTV Movie Awards werden beeindruckender als [der Film] `The Avengers`, denn Ihr werdet keine Stunde warten müssen, bis jemand zum Hulk wird.“, scherzte Russell Brand im Interview.

Russell Brand war erste Wahl

Auch MTV-Präsident Stephen Friedman ist mit Russell Brand, und damit mit seiner Moderatorenwahl, ebenfalls ziemlich zufrieden und gab bekannt: „Mit seiner einzigartigen Begabung, sich über das ganze Spektrum der Komik – von hochintellektuell bis anspruchslos – zu erstrecken, und seinem smarten, unberechenbaren Wortwitz schafft Russell es, eine Verbindung zum Publikum herzustellen. Sein Rock-n-Roll-Gemüt und seine Furchtlosigkeit liefern uns den perfekten Partner, um an dem ganz besonderen Abend, an dem wir die Welt des Films und die der Musik miteinander vereinen, den Sprung ins Ungewisse zu wagen.“ Na dann kann ja nichts mehr schiefgehen.

Favoriten der MTV Movie Awards sind in diesem Jahr die Komödie „Brautalarm“ und die „Tribute von Panem“ mit jeweils acht Nominierungen. Die Preise werden unter anderem von Kristen Stewart, Chris Hemsworth und Mila Kunis überreicht.

Dank Russell Brand könnten die MTV Movie Awards zu einem witzigen und kreativen Abend werden. Wir sind gespannt, ob er seine „Drohung“ in die Tat umsetzt und auf der Bühne zum Hulk wird.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?