Ryan Gosling mag seine Muskeln nicht

Ryan Gosling gehört momentan nicht nur zu den gefragtesten Schauspielern, sondern auch zu den begehrtesten Männern Hollywoods. Jetzt verriet er, dass er von zu hartem Training absolut gar nichts hält.

Frauenschwarm mit Sixpack: Ryan Gosling

Ryan Gosling: Frauenschwarm mit Traumkörper

Für Ryan Gosling war 2011 ohne Zweifel ein Traumjahr. Der 31-Jährige hat in den letzten zwölf Monaten in drei Hollywoodproduktionen mitgewirkt und bekommt ein Rollenangebot nach dem anderen. Außerdem stehen die Frauen bei dem smarten Kanadier Schlange und gingen sogar protestierend auf die Straße, als er wider Erwarten nicht zum „Sexiest Man Alive“ gekürt wurde. Für seinen neuen Film „The Place Beyond the Pines“ musste er sich richtig dicke Muckis antrainieren. Doch was seine weiblichen Fans vermutlich sehr zu schätzen wissen, geht Ryan Gosling gehörig auf die Nerven.

Ryan Gosling fühlt sich albern

Im Interview mit „Tele 5“ verriet Ryan Gosling, wie hart er dafür arbeiten musste, um seinen Body für die neue Rolle in Form zu bringen. Nicht, dass er vorher keinen Traumkörper gehabt hätte, aber „The Place Beyond the Pines“ verlangt offensichtlich richtig stahlharte Muskeln. Allerdings kann Ryan Gosling mit dem intensiven Training nicht allzu viel anfangen. „Es ist eigentlich total absurd, denn diese Muskeln sind eigentlich für nichts gut. Sie sind nicht einmal praktisch. Sie sind wie Haustiere, die man füttern und pflegen muss – und wenn man nicht aufpasst, hauen sie wieder ab.“ Er fühle sich einfach nur albern mit diesen Muskeln.

Wir finden, eine solche Einstellung zu aufgepumpten Muskeln sollten ruhig mal mehr Männer an den Tag legen. Dass ein attraktiver Körper auch ohne übertriebenes Training möglich ist, hat Ryan Gosling ja schon vor seiner neuen Rolle bewiesen.

Bildquelle: bullspress


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • carlottaa am 29.11.2011 um 17:29 Uhr

    Ich auch. Ryan Gosling soll sich mal nicht so anstellen.

    Antworten
  • Flitzpi3p3 am 29.11.2011 um 14:49 Uhr

    Geil, den Vergleich mit den Haustieren find ich super. Wieder ein Grund mehr für mich, NICHT ins Fitnessstudio zu gehen 😀 Ryan Gosling ist top.

    Antworten
  • Cranchoc am 29.11.2011 um 13:44 Uhr

    Huh, also ich mag die Muskeln von Ryan Gosling. 😉

    Antworten