Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Sandra Bullock adoptiert zweites Kind

Zuwachs

Sandra Bullock adoptiert zweites Kind

2010 hatte Sandra Bullock bereits den kleinen Louis adoptiert. Seit Kurzem ist die Hollywood-Schauspielerin auch Mutter der dreijährigen Laila, die sie in der neuen Ausgabe des „People“-Magazins nun auch der Öffentlichkeit vorstellt.

Sandra Bullock ist stolz auf ihre kleine Familie

Sandra Bullock hat ein zweites Kind adoptiert. Die US-Schauspielerin hat sich in die kleine Laila verliebt, die aus einem Pflegeheim im US-Bundesstaat Louisiana stamme, so das „People“-Magazin. „Wenn ich Laila ansehe, habe ich keinen Zweifel, dass sie hier bei mir sein soll“, sagt die Hollywood-Schönheit im Interview mit der Zeitschrift.

Vor fünf Jahren hatte Sandra Bullock bereits den kleinen Louis adoptiert. Sowohl Louis, als auch Laila haben afroamerikanische Wurzeln. Den Prozess der Adpotion startete die Oscar-Preisträgerin bereits vor drei Jahren. „Die exakt richtigen Kinder kamen zu mir zu den exakt richtigen Zeitpunkten.“ Nicht nur Sandra ist ganz begeistert, die kleine Laila in ihrer Familie begrüßen zu dürfen, auch ihr Sohn Louis freute sich schon lange auf sein Geschwisterchen. Beim Abendessen soll er gesagt haben: „Ich werde bald ein Baby haben. Ich weiß den Namen noch nicht, aber es kommt bald.“ „Louis ist eine weise alte Seele und weiß oft mehr, als ich ihm zutraue. Ich glaube, er war bereit für sie, bevor sie überhaupt ankam“, verriet Sandra Bullock.

Sandra Bullock hat ihr Familienglück gefunden

Um Lailas Vertrauen zu gewinnen hat Sandra Bullock anfangs viel Geduld und viele Beschwichtigungen gebraucht. „Ich wusste, dass sie Angst hat und ich wollte, dass sie weiß, dass Louis und ich nicht wieder weggehen. Meine Familie ist zusammengemischt und divers, verrückt, liebenswert und verständnisvoll. Das ist Familie“, schwärmte die Brünette weiter. Und auch Louis will seine Schwester gar nicht mehr hergeben. Als kürzlich Mitarbeiter der „Child Protective Services“ zu Besuch kamen, um im Zuge des Adoptionsprozesses zu überprüfen, wie es Laila geht, fragte Louis sofort besorgt: „Ihr werdet sie jetzt aber nicht wieder wegnehmen oder?“ Dies sei laut Sandra der Moment gewesen, ab dem sie sich keine Sorgen mehr um Laila gemacht habe und wusste, dass sie ausgezeichnet in die Familie passt.

Was für schöne News: Sandra Bullock ist nun auch Mutter einer kleinen Tochter. Wir wünschen der Schauspielerin eine wunderbare Zeit mit ihren beiden Kindern Louis und Laila.

Bildquelle: GettyImages/Theo Wargo/NBC

Hat Dir "Sandra Bullock adoptiert zweites Kind" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich