Scarlett Johansson sagt Einladung ab

Es werden immer mehr Einladungen zum alljährlichen Ball der Marine. Nach Mila Kunis, Justin Timberlake und Betty White wurde jetzt auch Scarlett Johansson um ein Date gebeten.

Marines Ball ohne Scarlett Johansson

Scarlett Johansson sagt Einladung ab

Mila Kunis und Justin Timberlake nahmen die Einladungen an, während sowohl Betty White als jetzt auch Scarlett Johansson absagten. Doch Scarlett Johansson sagte dem Marine Sgt. Dustin L. Williams nicht ab, ohne sich trotz allem für die Einladung zu bedanken: „Sgt. Williams, leider werde ich aufgrund von zuvor eingegangener Verpflichtungen nicht dazu in der Lage sein an dem Ball mit ihnen teilnehmen zu können.“, schrieb Scarlett Johansson an „Zap2it“ und fügte hinzu: „Ich fühle mich sehr geehrt. Sie verdienen nicht nur Anerkennung für ihre Tapferkeit, Selbstlosigkeit und Hingabe an die Vereinigten Staaten, sondern auch für ihr besonderes Talent beim Filme-machen.“

Scarlett Johansson sendet Champagner als Entschuldigung

Neben dem offiziellen Statement, sendete Scarlett Johansson dem Marine einen Kasten Champagner, damit er immerhin die Korken knallen lassen kann. Zwar ist eine Kiste Alkohol nicht unbedingt ein Ersatz für eine Schauspielerin wie Scarlett Johansson, aber immerhin eine trostspendende Entschuldigung und Grundlage für einen feucht-fröhlichen Abend.

Wen würdet ihr zum Ball einladen wollen?

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Cosmopolis am 29.07.2011 um 15:34 Uhr

    Ich finde es langsam auch etwas nervig.. ehrlich gesagt, wüsste ich auch niccht wen ich fragen würde.. obwohl.. vielleicht jude law oder jake gyllenhaal 🙂

    Antworten
  • MissBree am 29.07.2011 um 15:21 Uhr

    Langsam wird's mehr als lächerlich..

    Antworten